Gibt es genug Fans für eine Super-Bowl-Übertragung im Kinorama?

dzSuper Bowl

American Football boomt. Mehr als eine Million deutsche Zuschauer verfolgen auch nachts die Übertragungen der NFL. Vor dem 54. Super Bowl suchen viele Fans Möglichkeiten zum Rudelgucken.

Unna

, 27.01.2020, 13:50 Uhr / Lesedauer: 2 min

Die USA sind im Ausnahmezustand angesichts des bevorstehenden 54. Super Bowls. American Football ist in den Staaten das, was in Deutschland der Fußball ist. Doch auch hierzulande gibt es immer mehr verrückte Fans, die sich Tage und Nächte um die Ohren schlagen, um die Spiele live zu verfolgen.

Die Fernsehsender Pro Sieben und Pro Sieben Maxx haben eine Goldgrube aufgetan. Auch der Streamingdienst Dazn überträgt das Spiel. Die deutschen Fans sind nicht nur verrückt, sie sind auch treu. Beispiel gefällig? Das AFC-Finale zwischen den Kansas City Chiefs gegen die Tennessee Titans – also quasi das NFL-Halbfinale – sahen 1,24 Millionen Zuschauer. Und dabei ist noch nicht einkalkuliert, dass sich viele Fans treffen, um gemeinsam vor dem Fernseher zu sitzen.

Gibt es genug Fans für eine Super-Bowl-Übertragung im Kinorama?

Das Team von Pro Sieben/Pro Sieben Maxx hat inzwischen selbst Kultstatus (v.l.): Carsten Spengemann, Roman Motzkus, Christoph „Icke“ Dommisch, Jan Stecker, „Coach“ Patrick Esume, Björn Werner und Volker Schenk. © obs/ProSieben MAXX/Wolf Lux

Die Fernsehsender zeigen immer wieder Bilder von NFL-Partys in ganz Deutschland. Viele Fans tragen Trikots, sind geschminkt. Sie bilden eine Community, die ihre Stars feiert. Und auch die Moderatoren sind längst selbst Kult. Wenn etwa „Coach“ Patrick Esume mit einem quietschenden „Waaaaaas“ einen Ballverlust kommentiert, wird das wenig später zum Thema im Internet.

Super Bowl im TV

Übertragung beginnt um 22.15 Uhr

  • Im TV wird der Super Bowl live auf Pro Sieben übertragen. Die Übertragung startet um 22.15 Uhr, der Kickoff ist um 0.30 Uhr. Im Internet gibt es den Super Bowl im kostenlosen Livestream auf ran.de.
  • Bereits zur Vorbereitung auf den Saison-Höhepunkt startet am Sonntag um 20.15 Uhr die Countdown-Show live auf Pro Sieben Maxx und ran.de.
  • Der kostenpflichtige Streamingdienst Dazn überträgt ab 0.30 Uhr live und bietet dabei auch den US-amerikanischen Originalton.

In der Nacht von Sonntag zu Montag (2./3. Februar) findet in Miami der 54. Super Bowl statt. Die Kansas City Chiefs um ihren Star-Quarterback Patrick Mahomes treffen auf die San Francisco 49ers. Viele Fans suchen nun Möglichkeiten, das große Spiel im Public Viewing zu sehen.

Neben zwei großen Partys in der König-Pilsener-Arena in Oberhausen und in der Lanxess-Arena in Köln gibt es auch zahlreiche Kinos, die den Super Bowl übertragen – zum wiederholten Mal zum Beispiel der Filmpalast in Iserlohn. Der Kreis Unna ist diesbezüglich aber ein weißer Fleck auf der Karte. Warum?

Fehlende Kooperations-Chance

Das Kinorama in Unna fürchtet, dass es in der Region nicht genug Publikum gibt. Geschäftsführer Guido Rottstegge erklärt: „Das Kinorama hat sich sehr wohl mit der Übertragung des Super Bowl beschäftigt. Für dieses Jahr haben wir uns aber dagegen entschieden.“

Rottstegge weiter: „Wir übertragen den Super Bowl auch in einem anderen Kino. Dort arbeiten wir dem örtlichen Football-Verein zusammen, damit wir sicher gehen können, dass auch jemand kommt. Aus unserer Sicht spricht eigentlich nur die Ungewissheit, ob sich in Unna auch eine Zielgruppe findet“, spielt der Kinobetreiber darauf an, dass es in Unna keine Football-Mannschaft gibt.

Wrestling statt American Football

Für nächtliche Übertragungen müsse sich zudem ausreichend Personal bereiterklären, eine Nachtschicht zu übernehmen. Dass es diese Bereitschaft grundsätzlich gibt, zeigt die Tatsache, dass das Kinorama in der Nacht vom 29. Februar zum 1. März eine Wrestling-Liveübertragung plant. „Da ist die Resonanz schon ganz gut“, erklärt Rottstegge.

Und nicht nur das – der Kinochef macht heimischen Football-Fans auch Hoffnung für 2021. „Fürs nächste Jahr kann man den Super Bowl gerne mit einplanen, wenn sich die Konditionen seitens Ran/Pro Sieben nicht großartig ändern“, sagt Rottstegge. Bis dahin ist es auch an den Kinobesuchern, ihr Interesse an einer solchen Super-Bowl-Nacht zu signalisieren.

Jetzt lesen

Das Kinorama hat sich seit dem Betreiberwechsel immer wieder experimentierfreudig gezeigt. So gibt es auch Opernübertragungen, ein fast chronisch ausverkauftes Seniorenkino und zuletzt sogar einen Mariokart-Wettbewerb auf der großen Leinwand.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Finanzen
Sparkasse Unna-Kamen setzt auf die Digitalisierung im Alltag und den Menschen als Berater
Meistgelesen