Für den guten Zweck kommt in Unna Kunst unter den Hammer

dzAuktion

Der Gedanke, Unnas Hospiz zu unterstützen, führt zu einer interessanten Aktion: Am 11. Dezember wird Kunst versteigert. Teilnehmer haben die Chance auf Schnäppchen und ein bisschen Nervenkitzel.

Unna

, 26.11.2018, 17:10 Uhr / Lesedauer: 2 min

Knapp ein Jahr nach seiner Eröffnung erfährt das Heilig-Geist-Hospiz Unterstützung auf eine kreative und unterhaltsame Weise. Zugunsten des Hospizes wird Kunst versteigert.

Der Kunstsachverständige Uwe Kappel ist sowohl dem Katharinen-Hospital als auch dem Hospiz eng verbunden. Er bringt am Dienstag, 11. Dezember, 25 Kunstwerke unter den Hammer. Künstler aus Unna und der Region stellen die Öl- oder Acrylmalereien, Aquarelle, Zeichnungen, Fotografien oder Objektkästen zur Verfügung. Sie alle haben in den vergangenen 15 Jahren einmal oder mehrmals Kunstwerke im Rahmen der Wechselausstellung im katholischen Krankenhaus gezeigt.

Karin Micke ist eine von ihnen. Sie kümmert sich ehrenamtlich darum, dass im Hospiz immer wieder neue Kunstwerke gezeigt werden, damit die Gäste dort ein wohnliches und individuelles Ambiente haben. Und Micke hat als Künstlerin selbst schon im Hospiz und im Katharinen-Hospital ausgestellt. Elke Kieninger, ebenfalls tätig für die Ausstellungen im KK, Künstlerin Micke und Kunstfachmann Kappel entwickelten gemeinsam die Idee für die Auktion. Und alle teilnehmenden Künstler machen begeistert mit.

Von Unna nach Japan

Teilnehmer werden am 11. Dezember womöglich sogar die Gelegenheit haben, an Kunstwerke heranzukommen, die einmal zu Kostbarkeiten werden – oder schon solche sind. Christian Psyk zum Beispiel, der nun mit Tusche kommentierte Röntgenaufnahmen zum Versteigern zur Verfügung stellt, zeigte schon vor Jahren seine Werke im KK. Inzwischen stellt er in Japan aus. Jakob Hein wiederum ist erst zwölf Jahre alt und begeisterte kürzlich mit seiner ersten Ausstellung von qualitativ hochwertigen Landschaftsbildern. Für die Hospiz-Auktion hat er nun extra ein neues Bild gemalt. Gut vorstellbar ist, das Jakob irgendwann Bilder in Düsseldorf oder London zeigt. Eines seiner Frühwerke kann nun in Unna ersteigert werden.

Für den guten Zweck kommt in Unna Kunst unter den Hammer

Christian Psyk (r.) stellte vor zwölf Jahren seine ungewöhnlichen Bilder im KK aus. Inzwischen ist seine Kunst sogar in Japan zu sehen – und bald in Unna zu ersteigern. © Hennes

Weitere ausstellende Künstler sind Julia Bergfort, Henryk Brok, Maria Demandt, Ulrich Gebhardt, Sandra Hellmann-Lessow, Martin Kesper, Friedrich Lethaus, Gisela Löser, Friederike Mühlbauer, Nicola Noä, Agnes Pester, Annette Riemer und Petra Zapatero sowie Uwe Kappel selbst. Mit dabei sind sogar Werke aus dem Nachlass von Wolfgang Buhre.

Klassisch mit Hammer

Die Auktion an sich verspricht, unterhaltsam zu werden. Auktionator Kappel wird jeweils einen Preis ausrufen und dann ganz klassisch um Gebote bitten. Der Preis soll zunächst in Zehn-Euro-Schritten klettern. Wer nicht mehr überboten wird, erhält den Zuschlag – mit Hammer und allem Drum und Dran. „Wer Freude hat an Kunst und daran, das Hospiz zu unterstützen, ist willkommen“, wirbt Kappel. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Die Einnahmen kommen komplett der Heilig-Geist-Hospiz-Stiftung zugute. Dasselbe gilt für die kleine Schutzgebühr, die Auktionsbesucher für den Katalog entrichten müssen. Prof. Dr. Klaus Weber als Vorsitzender der Hospiz-Stiftung ist schon jetzt begeistert von der Aktion. „Dass Künstler ihre Werke zur Verfügung stellen, ist keine Selbstverständlichkeit“, lobt Weber.

Werke schon zu sehen

Wer sich einen Eindruck von den zu ersteigernden Stücken verschaffen möchte, kann das ab sofort und jederzeit tun. Die Werke hängen in Fluren und in der Cafeteria des Krankenhauses und sind als Stücke gekennzeichnet, die zur Auktion gehören.

„Kunst tut Gutes“: Auktion zugunsten des Heilig-Geist-Hospizes, Dienstag, 11. Dezember, 19 Uhr, in der Cafeteria des Katharinen-Hospitals.
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Trotz Nachwuchsproblem

Vereinsgründung: Was sich die Marinekameradschaft Unna davon verspricht

Hellweger Anzeiger Gesundheit

Mit tropischen Pflanzen zu mehr Erfolg im Bett: Unnaer Mediziner gibt ungewöhnliche Sex-Tipps

Meistgelesen