Führungswechsel bei der DAK Unna: Pascal Lange (30) übernimmt Leitung

Krankenkassen

Mitten in der Corona-Krise hat die DAK einen Wechsel an der Spitze des Servicezentrums Unna vollzogen. Pascal Lange hat die Leitung übernommen. Beratung ist auch wieder vor Ort möglich.

Unna

, 07.06.2020, 11:26 Uhr / Lesedauer: 1 min
Pascal Lange hat die Leitung der DAK-Filiale in Unna übernommen.

Pascal Lange hat die Leitung der DAK-Filiale in Unna übernommen. © Udo Hennes

Führungswechsel bei der DAK-Gesundheit in Unna: Pascal Lange ist ab sofort neuer Leiter des Servicezentrums in Unna. Der 30-jährige arbeitet seit zehn Jahren bei der Krankenkasse und war zuletzt als stellvertretender Leiter der Kundenberatung in Essen tätig.

„Ich freue mich auf meine neue Aufgabe“, sagt Lange. Der Gesundheitsexperte löst Sarah Grossmann ab, die nach sieben Jahren an der Spitze des Servicezentrums auf eine andere Stelle im Unternehmen gewechselt ist.

Seiner neuen Aufgabe sieht Lange zuversichtlich entgegen: ,,Ich weiß, dass ich mich auf ein kompetentes und bewährtes Team verlassen kann.“

Pascal Lange lebt mit seiner Ehefrau in Gelsenkirchen. Im April wurde er Vater eines Sohnes. In seiner Freizeit treibt er gerne Sport. Einen Ausgleich zum Job findet er beim Joggen und Schwimmen.

DAK-Filiale in Unna wieder geöffnet

Die DAK-Gesundheit in Unna hat ihre Türen auch wieder geöffnet. Neben Telefon und E-Mail bietet die Krankenkasse jetzt auch wieder eine persönliche Kundenberatung in ihrer Filiale an. Dabei wird der Gesundheitsschutz von Kunden und Mitarbeitern umfassend sichergestellt. Die DAK hat im Beratungsbereich leichte Trennwände aus Acrylglas als Infektionsschutz installieren lassen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Insektenschutz
Blühflächen sollen Insekten fördern - Naturschützer halten die Flächen jedoch für dürftig