An der Vaersthausener Straße brannte es Mittwochnachmittag im Innern eines unbewohnten Einfamilienhauses. Im Erdgeschoss hatte sich ein Feuer ausgebreitet. © Michael Neumann
Feuerwehr

Feuer in unbewohntem Haus in Unna: 70 Einsatzkräfte im Einsatz

In Unna brannte am späten Mittwochnachmittag ein leerstehendes Gebäude an der Vaersthausener Straße. Die Feuerwehr war mit nahezu 70 Kräften im Einsatz. An der Stelle gab es zeitweise kein Durchkommen.

Menschen waren glücklicherweise nicht in Gefahr, denn das Haus, in dem es am Mittwochnachmittag brannte, war offenbar unbewohnt. Das betroffene Haus steht an der Vaersthausener Straße – dort, wo sie die Straße In der Külve/Schützenstraße kreuzt.

Ihre Autoren
Redakteurin
Jahrgang 1991. Vom Land in den Ruhrpott, an der TU Dortmund studiert, wohnt jetzt in Bochum. Hat zwei Katzen, liest lieber auf Papier als am Bildschirm. Zu 85 Prozent Vegetarierin, zu 100 Prozent schuhsüchtig.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.