Fast alle Grundschulen in Unna suchen noch Sprachpaten

dzEhrenamt

Viele Grundschulkinder haben Probleme mit der Sprache - das ist in Unna nicht anders. Wichtige Helfer können Sprachpaten sein. 32 Menschen sind in Unna auf diese Art aktiv. Das sind noch nicht genug.

Unna

, 12.03.2019, 17:10 Uhr / Lesedauer: 2 min

Es sind nicht nur Kinder mit Migrationshintergrund, die Hilfe bei der deutschen Sprache brauchen. Die bekommen sie in Unna auch von ehrenamtlichen Sprachpaten. Das Problem: Es gibt nicht genug, um die Wünsche der Grundschulen zu erfüllen.

Aus Indien nach Deutschland

Die siebenjährige Lavleen ist eines der Kinder, die schon jetzt eine Sprachpatin haben. Vor rund drei Jahren kam sie aus Indien nach Deutschland. „Da war mein Bruder noch nicht auf der Welt“, kann sie berichten. Solche Erzählungen sind Gold wert, wenn es darum geht, Kindern die Sprache schmackhaft zu machen.

Eine, die das ganz genau weiß, ist Gisela Löser. Sie ist seit 2015 Sprachpatin und betreute zunächst ein rumänisches Mädchen. Das hat inzwischen den Sprung zur Gesamtschule geschafft. Gisela Löser besucht nun einmal pro Woche Lavleen in der Nikolaischule.

„Hier geht‘s um Spaß, Schule ist morgens.“
Sprachpatin Gisela Löser

„Hier geht‘s um Spaß, Schule ist morgens“, macht Gisela Löser klar. Und so holt Lavleen auch kein Schreibheft aus ihrer Tasche. Stattdessen gibt die Sprachpatin dem Mädchen einen Block und viele Stifte. „Was möchtest du denn malen? Ein Frühlingsbild? Oder ein Bild von deinem Zimmer?“ Die Antwort von Lavleen ist erstaunlich: „Einen Schmetterling.“ Es wäre für sie ein Leichtes gewesen, das Gehörte nachzusprechen. Doch sie hat andere Wörter gewählt - und sie beginnt, ihr Frühlingsbild zu malen.

EHRENAMTS- UND IDEENBÖRSE

WO DIE STADTGESELLSCHAFT GUTE IDEEN FÜR UNNA AUSTAUSCHT

  • Bei der 10. Ehrenamts- und Ideenbörse sind rund 35 Gruppen, Vereine und Initiativen vertreten, die Projekte für Unna vorstellen. Darunter sind auch die Unnaer Sprachpaten. Wer sich an irgendeiner Stelle ehrenamtlich einrbingen möchte, kann sich mit den Gruppen vernetzen. Veranstalterin ist die Ehrenamtsagentur Unna.
  • Termin: Samstag, 16. März, 10 bis 13 Uhr, ZIB
  • Unabhängig von der Börse bietet die Ehrenamtsagentur in Unna regelmäßig Beratung zum Thema Ehrenamt an, Termine: mittwochs von 16.15 bis 17.45 Uhr, freitags von 10.30 bis 12 Uhr im ZIB

Wenn der Frühling dann wirklich da ist, wird Gisela Löser mit ihrem „Patenkind“ auch wieder Spaziergänge in Unna unternehmen. Die sind eng abgesprochen mit Lavleens Eltern. „Da muss ein großes Vertrauen herrschen“, sagt die Sprachpatin, die ein polizeiliches Führungszeugnis vorweisen musste, bevor sie das Ehrenamt übernahm.

32 aktive Sprachpaten in Unna

32 Sprachpaten gibt es aktuell in Unna, doch es werden noch mehr benötigt. Deswegen hofft die Initiative, weitere Menschen für diese Aufgabe begeistern zu können. Wer Sprachpate werden will, muss vor allem Spaß am Umgang mit Kindern haben. Ein Besuch pro Woche - in der Regel in der Grundschule - ist angesetzt. Daneben gibt es drei Treffen, bei denen die Sprachpaten ihre Erfahrungen austauschen.

Wer sich näher über dieses Ehrenamt informieren möchte, kann dies bei der Ehrenamtsbörse am 16. März tun. Zudem stehen Arthur Frischkopf, E-Mail mailada@frischkopf.com, und Gaby Baumjohann, E-Mail gbaumjohann@gmx.de, bei weiteren Fragen zur Verfügung.

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen