Fast 8000 Euro für benachteiligte Schüler in der Coronakrise

dzCoronavirus

Der Ortsverband Unna-Fröndenberg-Holzwickede der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft hat zusammen mit der Bürgerstiftung Unna knapp 8000 Euro für benachteiligte Schüler verteilt.

Unna, Fröndenberg, Holzwickede

, 16.09.2020, 10:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Coronakrise und der zeitweise fehlende Präsenzunterricht haben viele Schülerinnen und Schüler in Schwierigkeiten gebracht. Wer keinen Laptop oder kein Smartphone hat oder wer ohnehin schon Schwierigkeiten beim Lernen hat, für den wurde der coronabedingte Onlineunterricht zur besonderen Herausforderung.

Hilfe für Schüler


Gewerkschaft leitet Gelder weiter

  • Wer die Aktion des Ortsverbandes Unna-Fröndenberg-Holzwickede der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft unterstützen möchte, damit für sozial benachteiligte Schüler beispielsweise mobile Endgeräte, Büchergutscheine oder Lern-Apps besorgt werden können, kann dies über eine Spende auf eines der folgenden Konten tun:
  • Für Unna: Bürgerstiftung Unna, Stichwort „Schulprojekt“, IBAN: DE97443500600000088088
  • Für Holzwickede und Fröndenberg: „Gutes Tun“, Stichwort „Schulprojekt“, IBAN: DE65443500601415161718
  • Eine Spendenquittung wird ausgestellt.

Seit Beginn der Coronakrise haben sich die Pädagogen der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft über sinnvolle Maßnahmen für benachteiligte Schüler und Schülerinnen in Unna, Fröndenberg und Holzwickede Gedanken gemacht. Im Juni riefen sie daher zu Spenden auf. „Der Distanzunterricht hat leider etliche Kinder und Jugendliche in eine schwierige schulische Situation gebracht, die wir mit unserer Spendenaktion schwerpunktmäßig kompensieren wollen“, sagt Vorsitzender Ulrich Bangert.

Gemeinsam mit der Bürgerstiftung Unna und vielen privaten Spendern sind bisher 7860 Euro generiert an die betroffenen Schulen beziehungsweise Fördervereine überreicht worden. „Wir danken allen Spendern, Schulen und Helfern sehr herzlich“, sagt Bangert, der gleichzeitig darauf verweist, dass die Möglichkeit der finanziellen Unterstützung weiterhin bestehe.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Corona-Pandemie
Drei Corona-Fälle an Gesamtschule und Gymnasium in Bergkamen – 13 neue Fälle im Kreis Unna
Hellweger Anzeiger Bürgermeisterwahl Unna
Schuon und Wigant zum Trinkerproblem: Was Unna dulden muss und was geplant wird