Fahrzeug übersehen: 82-jähriger Radfahrer wird von Lkw mitgeschleift

dzUnfall

Ein 82-jähriger Radfahrer aus Unna hat beim Überqueren einer Straße einen Lkw übersehen. Obwohl dieser auswich, traf er den Radfahrer und schleifte ihn mit. Der Radfahrer wurde verletzt.

Unna

, 28.05.2020, 16:43 Uhr / Lesedauer: 1 min

Beim Überqueren der Gießerstraße in Unna hat ein 82-jähriger E-Bike-Fahrer die Vorfahrt missachtet und dabei einen Lkw übersehen. Der Lkw-Fahrer versuchte noch auszuweichen, traf den Radfahrer jedoch seitlich und schleifte ihn mit.

Der 48-jährige Lkw-Fahrer aus Hamm fuhr am Mittwoch gegen 15.30 Uhr auf der Gießerstraße in Richtung Hammer Straße. Zur gleichen Zeit verließ der 82-jährige Radfahrer aus Unna in Höhe der Hausnummer 5 den Radweg und wollte die Gießerstraße überqueren. Er sah den Lkw jedoch nicht, wurde von dem noch ausweichenden Fahrzeug seitlich getroffen und einige Meter mitgenommen.

Radfahrer trug einen Helm

Der Radfahrer, der einen Helm trug, verletzte sich und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Ob und inwieweit der Helm zur Lebensrettung beitrug, konnte die Polizei auf Nachfrage nicht beantworten. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 2000 Euro geschätzt, wie die Polizei mitteilte.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Naturschutz
Natur wahren statt anlegen: Warum gut gepflegte Wegränder sinnvoller sind als Blühstreifen