Ferien

Schwimmbäder in Unna: Freier Eintritt für alle Kinder?

Die Sommerferien stehen vor der Tür, und möglicherweise können unter 18-Jährige wieder kostenlos ins Schwimmbad gehen. Der Stadtsportverband will die Aktion von 2021 wiederholen.
Wie diese Jungs haben viele Kinder Spaß im Schwimmbad. Gibt es in den Sommerferien 2022 wieder freien Eintritt? © Udo Hennes

Gerade für Familien, die nicht verreisen, könnte dies eine nette Aktion in den Sommerferien sein: Freier Eintritt im Schwimmbad. Der Stadtsportverband (SSV) wiederholt seine Initiative von 2021.

Im vergangenen Sommer hatte der SSV beantragt, Minderjährigen den Eintritt zu erlassen, wenn Sie während der Ferien die Schwimmsporthalle oder das Bornekamp-Freibad besuchen. Für die nun anstehenden Sommerferien erneuert der Vorsitzende Volker König seinen Antrag an den Bürgermeister. 2021 habe die Aktion rund 5000 Euro gekostet, die die Stadt Unna nach den Ferien den Wirtschaftsbetrieben als Hallenbad-Betreiber beziehungsweise dem Bornekamp-Verein erstattet habe.

Volker König (Stadtsportverband) regt kostenlosen Eintritt in den Unnaer Bädern an: für alle Kinder und Jugendlichen in den Sommerferien. © Lutz Kampert

„Das ist ein minimaler Betrag bei einem Haushaltsvolumen von 179 Millionen Euro“, so König. „Vielleicht kann die Stadt Unna es in diesem Jahr wieder hinbekommen. Schwimmen ist so wichtig“, sagt der SSV-Vorsitzende. „Und es wäre ein tolles Signal an unsere Jugend.“

Eine Entscheidung müsste im Rathaus kurzfristig erfolgen. Königs Antrag ist von diesem Freitag (17. Juni). Die großen Ferien beginnen am kommenden Freitag (24. Juni).

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.