Einbrüche in Unna

Einbrecher bei Antenne Unna: Tresor und Firmenwagen geklaut

In der Nacht zu Freitag sind bislang unbekannte Täter in die Redaktionsräumlichkeiten von Antenne Unna am Ostring eingedrungen, haben reichlich Beute gemacht – etwas zum Abtransportieren gleich mit.
Bei einem Einbruch beim Lokalsender Antenne Unna in der Nacht zu Freitag durchsuchten die Täter sämtliche Redaktionsräume. © Archiv

Auch wenn es die ganze Nacht über auf 102,3 MHz ein Radioprogramm zu hören gibt, die Redaktion ist nicht 24 Stunden besetzt. Das machten sich jetzt Kriminelle zunutze. Irgendwann in der Nacht zu Freitag sind bislang unbekannte Täter in die Redaktionsräume des lokalen Radiosenders Antenne Unna eingedrungen. Die Einbrecher verschafften sich Zugang zum Gebäude am Ostring und durchwühlten dort sämtliche Räume.

Nach ersten Erkenntnissen machten die Täter auch reichlich Beute. Wie aus dem Polizeibericht hervorgeht, stahlen sie unter anderem einen Tresor, Geldkassetten, elektronische Geräte und zudem noch ein Firmenfahrzeug. Die Schlüssel für den Wagen müssen die Einbrecher demnach ebenso in den Redaktionsräumen gefunden haben.

Das Fahrzeug – so viel ist schon bekannt – ist jedenfalls bereits wieder aufgetaucht. Nach Angaben der Polizei hatte ein Zeuge schon im Laufe des Freitagvormittags gemeldet, das Fahrzeug im Dortmunder Westen gesehen zu haben, nachdem er am Morgen im Radio von dem Diebstahl des Autos erfahren hatte. Der Wagen wurde dort von der alarmierten Polizei verlassen aufgefunden und sichergestellt. Die Ermittlungen zum Einbruch laufen unterdessen weiter.

Zeugen, die verdächtige Personen beobachtet haben und Angaben zum Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich an die Polizeiwache Unna unter Tel. (02303) 921 31 20 zu wenden.

Unna am Abend

Täglich um 18 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.