Sie präsentieren die neuen E-Lastenräder, die die Stadt Unna und der ADFC zur kostenlosen Ausleihe anbieten: Jens Toschläger (Erster Beigeordneter), Helmut Papenberg (ADFC) und Frank Hugo (Mobilitätsmanagement Stadt Unna).
Sie präsentieren die neuen E-Lastenräder, die die Stadt Unna und der ADFC zur kostenlosen Ausleihe anbieten: Jens Toschläger (Erster Beigeordneter), Helmut Papenberg (ADFC) und Frank Hugo (Mobilitätsmanagement Stadt Unna). © Raulf
Elektro-Lastenräder in Unna

Rückenwind für Mobilitätswende: Drei neue Luxus-E-Bikes zum Ausleihen

Für Lasten, für Kinder – oder für alles. Wer ein E-Lastenrad ausprobieren möchte, hat dafür nun noch mehr Möglichkeiten. Stadt Unna und ADFC machen mit kostenloser Ausleihe Appetit aufs Radeln.

Wenn die Mobilitätswende mit weniger Autoverkehr gelingen soll, dann muss das Fahrrad als Verkehrsmittel von noch mehr Menschen ernst genommen werden. Was man damit alles machen kann, lässt sich am Besten durch Ausprobieren erleben. In Unna gibt es dafür jetzt noch mehr Möglichkeiten. Drei neue E-Lastenräder gehen in Betrieb – und in die kostenlose Ausleihe.

Drei Räder zur kostenlosen Ausleihe

Für Familien, Lasten – oder alles

Lange Lieferzeiten

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1979, stammt aus dem Grenzgebiet Ruhr-Sauerland-Börde. Verheiratet und vierfacher Vater. Mag am Lokaljournalismus die Vielfalt der Themen und Begegnung mit Menschen. Liest immer noch gerne Zeitung auf Papier.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.