Ärger um DHL-Päckchen: Post bietet Kundin (67) Geld als Wiedergutmachung

Redakteur
Beate Eilbracht steht vor der Hauptpost in Unna.
Beate Eilbracht (67) erlebte eine nervenaufreibende Suche nach ihrem DHL-Päckchen: Dafür hat sich die Post nun entschuldigt - und eine finanzielle Wiedergutmachung angeboten. © Janis Czymoch
Lesezeit

DHL-Kundenservice schickt ausführliche Entschuldigung an Kundin

Ärger um DHL-Päckchen: Unnaerin bekommt Geld als Kulanz geboten