Das Winterprogramm „Adesso“ ist charmant und spektakulär

dzCircus Travados Unna

Mit beeindruckenden Leistungen, Witz und Charme begeistert der Circus Travados wieder sein Publikum. Selbst die Umbaupausen sind unterhaltsam.

Königsborn

, 02.12.2018 / Lesedauer: 2 min

Den ersten Gänsehaut-Moment erlebt das Publikum schon direkt zu Anfang. Tücher bilden ein hohes Zelt in der Manege. Ein als Zirkusdirektorin kostümiertes Mädchen führt eine anmutige Choreografie mit Hut und Spazierstock davor auf, dann zeigen zwei Helferinnen buchstäblich, was drinsteckt im Circus Travados. Sie öffnen das Tuch und heraus strömen 30 Artistinnen in glitzernd roten Anzügen. Staunende Rufe und Jubel füllen den Raum. Unnas Wintercircus hat wieder begonnen.

Das Winterprogramm „Adesso“ ist charmant und spektakulär

Bei der liebenswerten Dressureinlage gehorchen die Ziegen fast aufs Wort. © UDO HENNES

„Adesso“ nennt das Travados-Team das diesjährige Dezemberprogramm. Ins Jetzt (italienisch: adesso) holen die Darstellerinnen und Darsteller ihre Zuschauer. Wer dabei ist, muss für zwei Stunden nicht mehr überlegen, wohin mit seinen vorweihnachtlich-hektischen Gedanken. Und in diesem Jetzt fühlen sich die Menschen wohl. Anders ist der frenetische Applaus zu jedem Teil der Show nicht zu interpretieren.

Zu fetziger Livemusik zeigen die Circusschüler, was sie gelernt haben. Perfekt aufeinander abgestimmt wirbeln sie die Jonglage-Keulen durch die Luft. Sie tanzen auf dem Drahtseil, als wäre es ein Balken, oder bauen Menschentürme, deren „Spitze“ sich mutig rückwärts in ein „Sprungtuch“ aus vielen sicheren Händen fallen lässt.

Jetzt lesen

Selbst die Pausen sind nicht langweilig. Der Ab- und Aufbau der technischen Geräte wird mit kleinen Showeinlagen garniert, die so liebevoll rüberkommen wie der Clown-Sketch oder die traditionelle Ziegendressur. Und selbst, wenn das Drahtseil beim Spannen erkennbar Zicken macht, springt vom Team in der Manege der Gute-Laune-Funken ins Publikum über.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Circus Travados Winterprogramm "Adesso"

02.12.2018
/
Nicht nur Keulen fliegen bei dieser Jonglage, ...© UDO HENNES
... sondern auch Wasserspritzer.© UDO HENNES
Bei der liebenswerten Dressureinlage gehorchen die Ziegen fast aufs Wort.© UDO HENNES
Zum Circus gehört natürlich auch ein Clown-Sketch.© UDO HENNES
Furios ist schon der Auftakt von "Adesso". Diese vielen jungen Damen...© UDO HENNES
...strömten aus einem Zelt, um dann neben- und aufeinander...© UDO HENNES
...durch die Manege zu laufen.© UDO HENNES
Ein Team, das so etwas auf die Beine stellt, ...© UDO HENNES
... hat sich seinen Applaus redlich verdient.© UDO HENNES

Travados Adesso

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Stadtkirche

Auch der vierte Höllenhund liegt am Boden - Bald Steinmetz-Werkstatt auf dem Kirchplatz

Hellweger Anzeiger Freibad Bornekamp

König: Neue Solaranlage fürs Freibad könnte auch Schulturnhalle mitheizen

Meistgelesen