Das erste Unnaer Baby im neuen Jahrzehnt heißt Joe Nico

dzNeujahrsbaby

Joe Nico begrüßt das neue Jahrzehnt: Er ist das erste Baby, das im Katharinen-Hospital in Unna zur Welt gekommen ist. Kurz nach dem Jahreswechsel kam er zur Welt – und wenige Stunden später schon seine Nachfolger.

Unna

, 01.01.2020, 15:40 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das neue Jahr war gerade erst 48 Minuten alt, da durften die Hebammen im Katharinen-Hospital das erste Baby begrüßen. Joe Nico heißt der Junge, den seine Mutter Karina De Schepper in der Silvesternacht zur Welt brachte. 2580 Gramm wog der niedliche kleine Erdenbürger bei seiner Geburt, bei einer Körperlänge von 48 Zentimetern.

Zwei weitere Geburten bis Mittag

Joe Nico war das erste Baby am ersten Tag des Jahres 2020 – und er sollte nicht das letzte sein. Kind Nummer 2 kam schon vor dem Frühstück zur Welt: ein Mädchen um 5.05 Uhr. Noch vor dem Mittagessen folgte wieder ein Junge: um 10.50 Uhr. „Das geht hier im Wechsel“, kommentierte eine der diensthabenden Hebammen schmunzelnd.

1065 Babies im Jahr 2019

Drei Neugeborene in weniger als zwölf Stunden: Das sei inzwischen gar nicht so ungewöhnlich in der Geburtshilfe des KK. Insgesamt 1065 Babys kamen dort im Jahr 2019 zur Welt – im Schnitt also etwa drei am Tag. Die Marke der 1000. Geburt wird meist schon lange vor dem Jahreswechsel überschritten. Am 11. Dezember war es 2019 so weit gewesen. Eine Geburtenzahl von knapp über 1000 scheint sich einzupendeln. Sie war vor allem angestiegen, nachdem die Geburtshilfe in Kamen 2013 geschlossen worden war.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Holocaust-Gedenken
Gegen das Vergessen: Unnaer putzen 166 Stolpersteine zum 75. Jahrestag der Auschwitz-Befreiung
Hellweger Anzeiger Holocaust-Gedenken
Mahnung und Erinnern: Im Unnaer Rathaus wird der Opfer des Nationalsozialismus gedacht
Hellweger Anzeiger Drogensucht
Lüsa schlägt Alarm: Ärztliche Versorgung Drogensüchtiger in Unna droht zusammenzubrechen