Weniger Neuinfektionen am Dienstag haben dazu geführt, dass die Inzidenz im Kreis Unna erstmals seit Oktober wieder unter 100 liegt. © dpa
Pandemie

Corona-Update: Neun Neuinfektionen in Unna

Zwar meldete das Gesundheitsamt auch am Mittwoch neun neue Corona-Fälle für die Stadt Unna, doch insgesamt hat sich die Pandemie-Situation weiter leicht entspannt.

Die beste Nachricht zuerst: Für die Stadt Unna hat das Kreisgesundheitsamt am Mittwoch keine neuen Corona-Todesfälle gemeldet. Damit bleibt es bei 20 Menschen, die seit dem Ausbruch der Pandemie im Zusammenhang mit dem Virus gestorben sind.

Allerdings wurden auch neun neue Corona-Infektionen gemeldet. Die Zahl der Gesamtinfektionen erhöhte sich damit auf 1242. Weil aber zugleich 13 Menschen aus Unna in die Statistik der Genesenen aufgenommen werden konnten, sank die Zahl der aktiven Corona-Infektionen um vier auf 126. Damit hat sich die Pandemie-Lage ein wenig entspannt.

Die zuletzt sinkende Zahl von Neuinfektionen nährt die Hoffnung, dass sich die Situation in den nächsten Tagen und Wochen weiter entspannt, zumal der Lockdown verlängert wurde und das Leben in Unna deutlich ruhiger geworden ist.

Über den Autor
Redaktion Unna
Lesen Sie jetzt