Eine Maskenpflicht wird es in de Fußgängerzone Unna trotz steigender Infektionszahlen nicht geben. Die Stadt sieht dazu keine Notwendigkeit. Viele Menschen tragen die Masken trotzdem.
Eine Maskenpflicht wird es in der Fußgängerzone Unna trotz steigender Infektionszahlen nicht geben. Die Stadt sieht dazu keine Notwendigkeit. Viele Menschen tragen die Masken trotzdem. © Anna Gemünd
Coronavirus

Corona: Keine Maskenpflicht in der Fußgängerzone von Unna

Fröndenberg hat sie, Werne, Schwerte und Lünen auch: Dort gilt ab sofort eine Maskenpflicht in Teilen der Innenstadt. In Unna kommt diese Pflicht nicht – die Stadt erklärt, wieso.

In öffentlichen Außenbereichen, „in denen regelmäßig eine Unterschreitung des

Stadt Unna begrüßt Maske, aber verordnet sie nicht

Mehrheit spricht sich für Maskenpflicht aus

Über die Autorin
Redakteurin
Sauerländerin, Jahrgang 1986. Dorfkind. Liebt tolle Geschichten, spannende Menschen und Großbritannien. Am liebsten draußen unterwegs und nah am Geschehen.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.