Caritas feiert auf dem Marktplatz in Unna: Viele Gäste trotz Hitze

dzFamilienfest

Wer nicht genau weiß, was die Caritas in Unna eigentlich macht, konnte das am Samstag beim Caritas-Fest erfahren. Zum 50-jährigen Jubiläum veranstaltete der Caritasverband eine Feier mit vielen Aktionen.

von Sebastian Pähler

Unna

, 29.06.2019 / Lesedauer: 3 min

Die 50 Jahre, die der Caritasverband für den Kreis Unna mittlerweile auf dem Buckel hat, lässt er sich gar nicht anmerken, besonders nicht beim Caritasfest, das der Verband am Samstag auf dem alten Markt veranstaltete. Trotzdem wird das Jubiläum gefeiert – und zwar groß, mit mehreren Aktionen, von denen das Fest die größte, aber nicht die einzige ist.

Caritas feiert auf dem Marktplatz in Unna: Viele Gäste trotz Hitze

Trotz Hitze schauten viele Interessierte bei dem Caritasfest auf dem Markt vorbei. © Sebastian Pähler

Gemeinsam stark

Vornehmlich ging es bei dem Caritasfest darum, ein halbes Jahrhundert Arbeit mit und für Menschen zu feiern. Nach dem Jubiläumsgottesdienst in Bergkamen-Rünthe und vor der internen Feier für Klienten und Mitarbeiter im August sollte die Aktion auf dem Marktplatz aber vor allem auch dazu dienen, sich der Bevölkerung zu präsentieren. „Viele haben die Vorstellung von der Caritas, es sei ein verstaubter Laden“, stellte Ralf Plogmann fest. Aber falscher könnte der Eindruck nicht sein, so der Vorstand des Caritasverbandes. Die Institution sei eben katholisch und viele Vorurteile würden daher auf die Caritas übertragen. Dass es bei ihnen viel jünger und viel lockerer zuginge, wollte man mit dem Fest zeigen.

Caritas feiert auf dem Marktplatz in Unna: Viele Gäste trotz Hitze

Aus vielen Teilen entsteht eine Brücke, die sich ganz ohne Klebstoff und Nägel selber trägt. Ein Symbol für das Motto „Gemeinsam stark für andere“. © Sebastian Pähler

Die wichtigste Botschaft stand gleich im Motto, das auch über dem gesamten Jubiläumsjahr 2019 steht: „Gemeinsam stark für andere“. „Das ist das was wir zeigen wollen“, betonte Jan Wandschneider, der für die Öffentlichkeitsarbeit bei der Caritas zuständig ist. Die Stärke der Organisation sei es, Kräfte zu bündeln, etwa indem sie Hauptamtliche und Ehrenamtliche zusammenbringt, um gemeinsam anderen zu helfen.

Caritas feiert auf dem Marktplatz in Unna: Viele Gäste trotz Hitze

Die Herren am Grill kümmern sich um Würstchen und Nackensteaks, während die Damen der Türkisch-Islamischen Gemeinde türkische Spezialitäten servieren. © Sebastian Pähler

Erinnerungen und Erlebnisse

Das Fest bot viele Mitmach-Aktionen und buntes Bühnenprogramm. Hier erinnerten etwa die altgedienten Caritas Mitstreiter Horst Senke, Lucie Rother und Karen Gnida an die Anfänge der Caritas im Kreis. So schilderte Lucie Rother etwa, wie es vor der Pflegeversicherung war, mit nur fünf Mitarbeitern im ganzen Kreis ambulante Pflege anzubieten. Heute sind es rund 90.

Caritas feiert auf dem Marktplatz in Unna: Viele Gäste trotz Hitze

Hettwich vom Himmelsberg brachte bei ihrer Moderation und ihrem Soloauftritt die Gäste zum Schmunzeln. © Sebastian Pähler

Berufsseniorin Hettwich vom Himmelsberg moderierte und brachte das Publikum mit bissigen Sprüchen zum Lachen. Die der Caritas eng verbundene Band „Strings & Tales“ begleitete die Veranstaltung mit Folk, Rock und Pop musikalisch. Der EBG-Chor ergänzte das Programm.

Caritas feiert auf dem Marktplatz in Unna: Viele Gäste trotz Hitze

Mit Folk und Rock begeisterten „Strings & Tales“ die Besucher des Caritas-Festes. © Sebastian Pähler

Caritas feiert auf dem Marktplatz in Unna: Viele Gäste trotz Hitze

Bei einem Sinnesrätsel ließ das Werkstatt-Berufskolleg Besucher über Geschmäcker und Gerüche grübeln. © Sebastian Pähler

Der Caritas-Kleiderladen „Kariert“ präsentierte sich bei einer Modenschau und Joseph Mahame gab einen Trommel-Workshop.

Caritas feiert auf dem Marktplatz in Unna: Viele Gäste trotz Hitze

Mit Angeboten wie der Hüpfburg und der Luftrutsche brachte der Caritasverband Unterhaltung für die ganz jungen Besucher auf sein Fest. © Sebastian Pähler

Trotz hoher Temperaturen schauten viele Besucher vorbei, freuten sich an Kinderschminken, Infoständen, Spielangeboten und der internationalen Küche.

Caritas feiert auf dem Marktplatz in Unna: Viele Gäste trotz Hitze

Mit Kinderschminken, Glitzertattoos und vielen weiteren kreativen Angeboten für Kinder unterhielt Nicole Winkelmann die kleinen Besucher beim Caritasfest. © Sebastian Pähler

Caritas feiert auf dem Marktplatz in Unna: Viele Gäste trotz Hitze

Beim Entenangeln gab es für die Kinder nicht nur etwas zu gewinnen, sondern auch eine willkommene Abkühlung. © Sebastian Pähler

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Mit Video und Bildergalerie

Mit Kettensäge, Hebeln und Kran: Zwei Höllenhunde vom Kirchturm abgebaut

Meistgelesen