Bildergalerie

Bildergalerie Hermann Strahl und seine Projekte

Ärmel hochkrempeln für eine bessere Gesellschaft: Eine kleine Auswahl von Bildern aus unserem Archiv zeigt Hermann Strahl und sein Wirken.
16.10.2020
/
Hermann Strahl engagiert sich seit frühester Jugend politisch und vor allem ehrenamtlich. © Archiv
Das Engagement ist ihm quasi in die Wiege gelegt. Ehrenamt ist Familiensache: Dieses Foto zeigt ihn mit seinem Bruder Werner, der bis vor Kurzem Vorsitzender der Hilfsorganisation Cap Anamur war.© Udo Hennes
Vernetzung à la Strahl erfolgt am besten bei einer Tasse Kaffee. Im Eiscafé Venezia saß Hermann Strahl immer schon gern, auch während seiner Bürgermeisterkandidatur 2004.© Archiv
Hier diskutiert er im Wahlkampf 2004 auf dem Alten Markt.© Krömer
2006 wurde Strahl von Bürgermeister Werner Kolter nach 15 Jahren als Ratsmitglied verabschiedet. Sein Nachfolger im Rat wurde Sacit Soyubey. Dem Vernehmen nach hatte dieser ihn nun für den Verdienstorden vorgeschlagen. © Grzelak
Mit hochgekrempelten Ärmeln traf und trifft man den umtriebigen Ehrenamtler Hermann Strahl weiterhin an in Unna, sei es bei Fahrradtouren für Neubürger,...© Archiv
... als treibende Kraft im Forum Generationen© Hennes
...oder bei der Verleihung des Mobilitätspreises "Drahtesel des Jahres" im Rahmen des Unnaer Drahteselmarktes.© Hennes
Schneller als der Bundespräsident war der Karnevalspräsident: Zu Strahls Auszeichnungen zählt auch ein von Karnevals-Urgestein Helmut Scherer verliehener Preis: Hermann Strahl zählt seitdem zu den Unnaer "Ordensrittern".© Archiv
Andere Menschen für besondere Arbeit würdigen: Diese Ehrungskultur in Unna ist dem nun mit Verdienstkreuz ausgezeichneten Strahl ein wichtiges Anliegen. Hier verleiht er gemeinsam mit Michael Sacher (l.) den Grünen-Preis "Zauberer von Oz" an den Behindertenbeirats-Vorsitzenden Christian Baran und Regina Seidel vom Igelschutz.© Udo Hennes
Einmal Grüner... Hermann Strahl ist aktiver Wahlkämpfer geblieben, wie hier mit Sylvia Löhrmann und anderen Grün-Mitstreitern auf dem Markt.© Udo Hennes
Ein weiterer Lieblingsort ist die Boulebahn. Hermann Strahl gilt als Botschafter des gemütlichen Kugelspiels. Nicht umsonst ist die Meisterschaft "Green Open" über Unna hinaus bekannt.© Rorman Grzelak
Autos stilllegen, mehr Fahrradfahren: Die Verkehrswende fördert Hermann Strahl seit jeher auch auf die nette Tour. Hier wird gemeinsam mit Tiefbauamtsleiter Volker Kahlert zum Auftakt des Stadtradelns der Wagen von Hoteldirektor Marc Lobert mit einer "Kralle" versehen.© Udo Hennes
Strahl verlässt sein geliebtes Unnas ungern. Hier allerdings trat er als Botschafter für das Ehrenamt in Fröndenberg auf. © Marcel Drawe
Wie können Vereine Mitglieder gewinnen und binden? Gemeinsam mit der langjährigen VHS-Leiterin Rita Weißenberg entwickelte Strahl Ideen, darunter auch die, kleine Geschenke zu verteilen.© Archiv
Nicht nur für das Grüne, auch im Grünen ist Strahl aktiv. Dieses Bild zeigt ihn beim Brombeeren-Pflücken, ein anderes...© Archiv
...beim Tag der Weide rund um die Ökozelle in Mühlhausen-Uelzen.© Borys Sarad
Das Fahrradfahren ist Strahls Leidenschaft. Er sieht darin auch eine wichtige soziale Komponente. Flüchtlingen ermöglicht das Rad einfachere Wege in die Stadtgesellschaft.© Udo Hennes
Strahls Initiative von Grünen und ADFC sammelt gebrauchte Räder und gibt sie an geflüchtete Menschen in Unna weiter. Hier wurde das 500. Flüchtlingsfahrrad übergeben.© Udo Hennes
Möglich ist das, weil die alten Räder zuvor wieder vernünftig instandgesetzt werden. Das machen ehrenamtlich Engagierte wie Werner Wülfing - und natürlich Hermann Strahl.© Udo Hennes