Michael Witthüser ist der Kurpark-Kümmerer. Sauberkeit, gepflegtes Grün, Sicherheit und Klimaschutz stehen auf seiner Agenda.
Michael Witthüser ist der Kurpark-Kümmerer. Sauberkeit, gepflegtes Grün, Sicherheit und Klimaschutz stehen auf seiner Agenda. © Claudia Pott
Grünflächen

Bewegungsmelder und mehr Blühwiesen: So entwickelt sich der Kurpark in Unna

Bei einem Spaziergang durch den Kurpark in Unna zeigt der zuständige Kümmerer Michael Witthüser, was sich in den vergangenen Monaten getan hat – und welche Ideen es noch gibt.

Wilde Blühwiesen und Sträucher, uralte Kastanien neben jungen, frisch gepflanzten Bäumen und Gras in jeglicher Form – hier kurz und geschnitten, dort wild und wuchernd. Wer durch den Unnaer Kurpark läuft, scheint unterschiedliche Welten zu betreten. Welche das sind und warum es dort aussieht, wie es aussieht, weiß niemand besser als Michael Witthüser. Denn der Landschaftsgärtner ist der offizielle Kurpark-Kümmerer und für viele das Gesicht des Parks.

Täglich werden Mülleimer geleert und Bäume bewässert

Bewegungsmelder für die Beleuchtung des Kurparks in Unna

Über die Autorin
Redakteurin
Jahrgang 1991. Vom Land in den Ruhrpott, an der TU Dortmund studiert, wohnt jetzt in Bochum. Hat zwei Katzen, liest lieber auf Papier als am Bildschirm. Zu 85 Prozent Vegetarierin, zu 100 Prozent schuhsüchtig.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.