Beschluss für Bäume an der Hermannstraße in Unna

dzPolitik verhindert Bauprojekt

Der Bürgerprotest hat sein Ziel erreicht: Auf der Kastanienwiese an der Hermannstraße in Königsborn wird es keine Bebauung geben.

Königsborn

, 10.10.2018, 21:16 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Bäume dürfen bleiben. Der Ausschuss für Stadtentwicklung, Bauen und Verkehrsplanung stimmte am Mittwoch gegen eine vorgesehene Änderung des Bebauungsplans. Nur die CDU-Fraktion war dafür. Ein Investor wollte Wohnhäuser auf der Grünfläche in Königsborn bauen. Dafür müssten vier von fünf Kastanien abgesägt werden. Mit zahlreichen Eingaben bei der Stadtverwaltung und mehreren hundert Unterschriften hatten Königsborner dagegen protestiert.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Landgericht

Rentner aus Unna steht für Jahre langen sexuellen Missbrauch seiner Enkeltochter vor Gericht

Hellweger Anzeiger Bahnverkehr

Sorge vor Lokführermangel: Verkehrsverbund VRR lässt Eurobahn nicht auf die S4-Linie

Hellweger Anzeiger Kampfmittelfund

Alte Granate auf dem Acker: Haubitzengeschoss in Billmerich war eine „taube Nuss“

Meistgelesen