Bernd Dreisbusch ist neuer Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion in Unna

dzSPD-Fraktionsvorsitzender

Die Vakanz ist vorüber: Nach dem Rücktritt von Volker König vor knapp zwei Wochen hat Bernd Dreisbusch die Führung der SPD-Fraktion im Stadtrat von Unna übernommen.

Unna

, 11.07.2019 / Lesedauer: 2 min

Bernd Dreisbusch ist neuer Fraktionsvorsitzender der SPD im Rat der Stadt Unna. Wie die Fraktion am Donnerstagabend mitteilte, ist der 48-Jährige am Nachmittag mit „breiter Mehrheit“ von der Fraktion in das Amt gewählt worden. Die SPD setzt damit nun doch auf ein klassisches Modell mit nur einem Vorsitzenden in der Fraktion.

Dass die Wahl auf des bisherigen ersten Stellvertreter gefallen ist, beschreibt die Fraktion selbst in einer Pressemitteilung als „keine Überraschung“. Gleichwohl kündigt Dreisbusch, der die Fraktion zuvor schon kommissarisch geführt hat, eine andere Arbeitsverteilung innerhalb der Ratsfraktion an.

Künftig mehr „Teamwork“ in der SPD

Aufgaben sollen auf mehrere Schultern verteilt werden, die Fraktionsmitglieder als Mannschaft auftreten. Der Gewerkschafter Dreisbusch trägt damit seiner Berufstätigkeit bei Verdi Rechnung, will aber auch ein Zeichen an den politischen Nachwuchs setzen.

Dreisbusch tritt die Nachfolge von Volker König an, der sein Amt zum 30. Juni niedergelegt hat. Erster Stellvertreter im neuen Vorstand ist Michael Tietze. Anja Kolar und Sebastian Laaser vervollständigen das Leitungsgremium.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen