Beim Abbiegen den Gegenverkehr übersehen

08.07.2019 / Lesedauer: 2 min

Unna. Bei einem Unfall auf der Iserlohner Straße, Ecke Goethestraße, ist am Montagmorgen eine 52-jährige Frau leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fuhr ein 20-jähriger Herdecker gegen 10 Uhr auf der Iserlohner Straße in Richtung B1 und beabsichtigte nach links in die Goethestraße abzubiegen. Er übersah dabei den Pkw einer ihm entgegenkommenden 32-jährigen Iserlohnerin. Die Fahrzeuge stießen zusammen und der Pkw der Iserlohnerin kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Begrenzungspfeiler und einem geparkten Pkw. Ihre 52 jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. An den drei beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 15.250 Euro.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Wegen Drogen vor Gericht

14 Cannabispflanzen unterm Bett im Kinderzimmer - „zu wissenschaftlichen Zwecken“

Hellweger Anzeiger Platz am Morgentor

Die Architekten des Landes blicken auf den geplanten „Shared Space“ am Unnaer Morgentor

Meistgelesen