Nach einem Unfall an der Kreuzung B1/Hertingerstraße sperrte die Polizei die Strecken in Richtung Billmerich und Dortmund. © Marcus Land
Hertingerstraße

Auto prallte gegen Transporter – B1-Kreuzung nach Unfall wieder freigegeben

Bei einem Unfall am Montagmorgen auf der Kreuzung B1/Hertingerstraße sind drei Personen zu Schaden gekommen. Ein Auto und ein Transporter waren zusammengestoßen.

An der Kreuzung der B1 mit der Hertingerstraße ist am Montagmorgen ein Verkehrsunfall passiert. Nach ersten Angaben sind zwei Fahrzeuge zusammengestoßen, drei Personen wurden leicht verletzt.

Laut Polizei wollte der Fahrer eines Autos von der B1 nach links auf die Hertingerstraße abbiegen. Dabei habe er einen Transporter übersehen. Es kam zum Zusammenstoß.

Die Verletzten mussten versorgt und die Fahrzeuge abgeschleppt werden. Dafür sperrte die Polizei die B1 in Richtung Dortmund und die Hertingerstraße in Richtung Billmerich. Kurz nach 10 Uhr wurden die Straßen wieder freigegeben.

Über den Autor
Redaktion Unna
Jahrgang 1979, stammt aus dem Grenzgebiet Ruhr-Sauerland-Börde. Verheiratet und vierfacher Vater. Mag am Lokaljournalismus die Vielfalt der Themen und Begegnung mit Menschen. Liest immer noch gerne Zeitung auf Papier.
Zur Autorenseite
Thomas Raulf
Lesen Sie jetzt