Ausgerechnet zum Stadtfest ist der Fahrstuhl in der Tiefgarage Neumarkt gesperrt

dzReparaturen

Das Stadtfest lockt an diesem Wochenende Tausende in die Unnaer Innenstadt. Viele steuern die Parkhäuser und Tiefgaragen an. Aber Achtung: Der Fahrstuhl in der Tiefgarage ist gesperrt.

Unna

, 06.09.2019, 12:07 Uhr / Lesedauer: 1 min

Für Unverständnis sorgt bei einer regelmäßigen Nutzerin der Tiefgarage am Neumarkt, dass der Fahrstuhl dort ausgerechnet zum Stadtfest wegen Reparaturarbeiten gesperrt ist. „Ging das nicht anders?“, fragt sie.

Die Antwort der Stadtverwaltung ist eindeutig: „Nein“, sagt Sprecher Christoph Ueberfeld. An dem Fahrstuhl würden derzeit Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt, etwa im Bereich der Elektronik. Und: „Die TÜV-Abnahme ist erforderlich.“

Mehrere Firmen beteiligt

Ueberfeld gibt zu, dass der Zeitpunkt der Sperrung „natürlich nicht glücklich“ sei. Das Problem sei aber, dass an den Maßnahmen mehrere Unternehmen und der TÜV beteiligt seien. „Wir brauchten ein größeres Zeitfenster, in dem alle Firmen tätig werden konnten“, sagt Ueberfeld.

Der Fahrstuhl ist bereits seit Montag, 2. September, gesperrt. Die Wirtschaftsbetriebe Unna, in deren Verantwortung die Parkhäuser in Unna fallen, rechnen mit einem Abschluss der Arbeiten zum 12. September. Dann ist das Stadtfest Unna längst Geschichte.

Zuletzt hatte es bereits Einschränkungen an der Tiefgarage Flügelstraße gegeben. Sie musste nach einem Einbruch mehrere Tage für Kurzzeitparker gesperrt werden.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Stadtfest Unna

Eine Jini Meyer in Topform, keine Krawalle und ein Heiratsantrag: So war das Stadtfest

Hellweger Anzeiger Stadtfest Unna

Mit Video: Wie die Clan Lamont Pipe Band schottisches Lebensgefühl nach Unna bringt

Meistgelesen