Ausgefallener Umweltausschuss: Termin wird noch in diesem Jahr nachgeholt

dzPolitik

Ausgerechnet in der Woche, in der wieder Hunderte Bürger für mehr Klimaschutz demonstrierten, fiel in Unna der Umweltausschuss aus, weil zu wenig Ratsmitglieder kamen. Jetzt gibt es einen neuen Termin.

Unna

, 02.12.2019, 14:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Empörung und der Frust waren groß, als am Dienstag, 26. November, der Umweltausschuss nur wenige Minuten, nachdem er eigentlich beginnen sollte, schon wieder beendet wurde. Weil zu wenige Ratsmitglieder erschienen waren, war das Gremium nicht beschlussfähig – und die Sitzung fiel aus. Damit verschoben sich alle an diesem Tag auf der Tagesordnung stehenden Themen bis ins nächste Jahr.

Jetzt lesen

Denn die nächste reguläre Sitzung des Umweltauschusses findet erst am 4. Februar 2020 statt. Doch nun gibt es einen neuen, sozusagen einen „Nachhol-Termin“ der ausgefallenen Sitzung: Für Dienstag, 17. Dezember, sind die Vertreter des Umweltausschusses jetzt zu einer Sitzung geladen.

Auf der Tagesordnung stehen die Punkte, die am 26. November eigentlich hätten diskutiert werden sollen: Die Entscheidungsvorschläge der Baumschutzkommission, Anträge zu Klimaschutzmaßnahmen in Unna, zu einer möglichen Mountainbike-Strecke im Bornekamp oder an anderer Stelle in Unna sowie zur Wiedereinführung der Baumschutzsatzung.

Zur Sprache kommen dürfte auch die geplante Fällung von rund 80 Buchen am Waldstadion in Billmerich, die kurzfristig notwendig geworden war.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Stadtverwaltung
Die „Bauverhinderungsbehörde“ bringt Bürgermeister Werner Kolter in Rage
Hellweger Anzeiger Straßennamen
Keine Ehre, sondern Mahnung: Zusatzschilder für belastete Straßennamen hängen