Auffahrunfall am Bornekampparkplatz: Zwei Verletzte und viel Blechschaden

dzUnfall

Auf der B1 auf Höhe des Bornekampparkplatzes verunfallte Samstag ein junger Aachener. Er fuhr auf einen wartenden Wagen vor ihm auf. Zwei Personen mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Unna

, 21.06.2020, 11:16 Uhr / Lesedauer: 1 min

Kurz nicht aufgepasst und schon war es passiert: Am Samstagmittag gegen 13.20 Uhr fuhr ein 19-Jähriger aus Aachen auf der Bundesstraße 1 in Fahrtrichtung Dortmund. Auf Höhe des Bornekampparkplatzes war er nach eigenen Angaben abgelenkt und übersah den vor ihm wartenden Wagen eines 26-jährigen Dortmunders.

Die Wucht des Aufpralls schob die beiden am Verkehrsunfall beteiligten Fahrzeuge in den wartenden Wagen eines 46-Jährigen aus Unna. Zwei der am Unfall beteiligten Fahrer mussten mit einem Rettungswagen in die umliegenden Krankenhäuser gebracht werden, wo sie nach einer ambulanten Behandlung wieder entlassen werden konnten.

Hoher Sachschaden

Alle drei am Unfall beteiligten Fahrzeuge erwiesen sich als nicht mehr fahrtüchtig und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 23.000 Euro geschätzt.

Jetzt lesen

Die Feuerwehr Unna musste gerufen werden, um auslaufende Betriebsstoffe zu beseitigen und die Fahrbahn zu säubern. Während des Unfalls war die Bundesstraße 1 Richtung Dortmund voll gesperrt. Der Verkehr wurde über den Parkplatz Bornekamp umgeleitet.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt