Mit Video: Abgebrochener Ast einer Kastanie zerstört Mercedes

dzUnfall

Nach dem Sturz eines massiven Baumteils auf ein Auto war die Friedrich-Ebert-Straße in Unna am Montagmorgen gesperrt. Der unter Laub und Holz begrabene Mercedes ist zerstört.

Königsborn

, 13.07.2020, 09:29 Uhr / Lesedauer: 2 min

Durch einen Astbruch aus einer Kastanie an der Friedrich-Ebert-Straße ist am Montagmorgen ein dort geparktes Auto zerstört worden. Ein großer Teil des Baums fiel kurz vor 9 Uhr auf den Wagen. Zahlreiche Menschen staunten angesichts der großen Wucht, mit der der riesige Ast den Mercedes getroffen hatte.

Video
Abgebrochener Ast zerstört Mercedes

Glück im Unglück: keine Verletzten

Es war wohl großes Glück im Unglück, dass durch den herabstürzenden Ast keine Menschen getroffen und verletzt wurden. An der Unglücksstelle ist es normalerweise sehr belebt – auch, weil immer Menschen vom Straßenverkehrsamt aus zu den Läden laufen, die Nummernschilder anfertigen. Genau auf dieser Höhe der Friedrich-Ebert-Straße kam es zu dem verheerenden Astbruch.

Am Montag hielten sich aber kaum Menschen im Bereich rund um das Kreishaus auf. Auch passierten zum Unglückszeitpunkt keine Radfahrer die Friedrich-Ebert-Straße.

Feuerwehr beseitigt Baumteile

Die Feuerwehr traf gegen 9.10 Uhr mit zwei Fahrzeugen am Unglücksort ein, um die Baumteile zu zersägen und die Straße zu räumen. Auch die Polizei war vor Ort und entscheid schnell, die Friedrich-Ebert-Straße zwischen dem Kreishauskreisel und der Oberen Husemannstraße zu sperren, um die Aufräumarbeiten zu erleichtern. Schon kurz nach 9.30 Uhr war die Straße wieder in beiden Fahrtrichtungen befahrbar.

Zu größeren Verkehrsbehinderungen kam es nicht, weil wegen der Sommerferien auch weniger Menschen mit ihren Autos unterwegs waren. Zudem waren die jeweiligen Umleitungen kurz.

An dieser Stelle brach der riesige Ast aus Ast aus der 110 Jahre alten Kastanie an der Friedrich-Ebert-Straße ab.

An dieser Stelle brach der riesige Ast aus Ast aus der 110 Jahre alten Kastanie an der Friedrich-Ebert-Straße ab. © Dirk Becker

Die Besitzerin des Mercedes hatte selbst gehört, wie der offenbar gesunde Baumteil abbrach und auf ihr Auto stürzte. „Der Wagen ist hin“, sprach sie aus, was die Umherstehenden sahen. Autoscheiben waren zersplittert, die Karosserie völlig verformt.

Kastanien prägen das Bild an der Friedrich-Ebert-Straße

Die großen alten Kastanien prägen das Bild der Friedrich-Ebert-Straße. Sie sorgen aber nicht nur für den Alleecharakter, sondern immer wieder auch für Diskussionen. Der Astbruch ist nicht der erste Zwischenfall auf dem Straßenabschnitt gewesen.

Im März 2015 wurde der Fahrer eines Motorrollers von einem Ast getroffen. Damals allerdings war es stürmisch, diesmal aber nahezu windstill. Der Fahrer des Motorrollers wurde schwer verletzt, musste Reha-Maßnahmen absolvieren und verstarb dann doch.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Bürgermeisterwahl Unna
Mit Video: Achim Megger will „Bad Königsborn“ mit Minigolf, Festen und Rehaklinik beleben
Hellweger Anzeiger Weiterführende Schulen
Schulstart trotz Corona für Fünftklässler weniger feierlich, trotzdem liebevoll
Hellweger Anzeiger Kommunalwahl 2020
Mit Video: Jens Ole Wilberg will der Bürgermeister für das „gesunde Unna“ sein
Meistgelesen