Asphaltarbeiten an der Weberstraße noch in diesem Jahr

dzStraßenbau

Der Asphalt der Weberstraße hat zuletzt arg gelitten, weil dort viele Baufahrzeuge unterwegs waren. Noch in diesem Jahr soll die Reparatur erfolgen. Ein erster Schritt ist gemacht.

Unna

, 06.01.2020, 17:30 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Anwohner im Umfeld der Weberstraße warten schon länger auf eine Sanierung des Asphalts. Nun zeichnet sich ab, dass diese Arbeiten noch 2020 erfolgen könnten.

Die Stadt Unna hat jetzt den Auftrag für die Planung der Sanierungsarbeiten an ein Ingenierbüro aus Unna vergeben. Der Verwaltung fehlen die Kapazitäten, solche Planungen und die Bauüberwachung selbst zu übernehmen. Deswegen ist sie auf die Unterstützung Dritter angewiesen.

Die Straßen im Umfeld der Weberstraße haben in den vergangenen Jahren deutlich gelitten. Ein Grund ist das häufige Befahren mit schweren Baufahrzeugen für die Neubauten auf dem ehemaligen Sportplatz. Nun ist eine Reparatur erforderlich.

„Es handelt sich um eine konsumtive Maßnahme und keine Investition“, erklärt Stadtsprecher Christoph Ueberfeld. Bekanntlich wurde die Sanierung vieler Straßen nach einem Gerichtsurteil zurückgestellt. Unna muss zunächst die Viktoriastraße sanieren. Die Ausschreibung der Planungsarbeiten dafür wird im Rathaus derzeit vorbereitet.

An der Weberstraße ist man schon einen Schritt weiter. Ueberfeld hofft, dass die Asphaltarbeiten im Sommer ausgeschrieben werden können. Dann wäre eine Durchführung noch 2020 denkbar.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Soziales
Lieber draußen als in der Übernachtungsstelle: Wie Günni im Winter auf der Straße lebt
Meistgelesen