Am Busbahnhof in Unna bleiben die Bildschirme blind

Automatische Fahrtenanzeige

Statt Informationen bieten die Fahrtenanzeiger am Busbahnhof derzeit nur Ahnungslosigkeit. Die Bildschirme sind zwar angeschaltet, zeigen aber keine Informationen. Bus- und Bahnreisende geben sich irritiert und verärgert.

17.12.2018, 21:53 Uhr / Lesedauer: 1 min
Am Busbahnhof in Unna bleiben die Bildschirme blind

Der Bildschirm ist angeschaltet, hat aber keine Informationen zu bieten. © Smulka

„Das kann doch wohl nicht sein. Seit einer Woche laufen die Leute planlos am Busbahnhof herum“, sagt Klaus Dietmar Falk. Er selbst fahre fast jeden Tag mit dem Bus und wisse, wann er wo einsteigen muss. „Aber es gibt ja auch genug Leute, die sich nicht auskennen.“ Wer nicht wie er die Daten im Kopf habe, komme im Moment nicht klar. Gerade jetzt, wenn viele Menschen den Weihnachtsmarkt in Unna besuchen, sei das sicher nicht günstig. Kein gutes Aushängeschild für die Stadt Unna, meint Falk.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Bewaffneter Raubüberfall
Überfall auf Friseursalon: Mit Pistole am Kopf Sorgen ums Hündchen gemacht
Hellweger Anzeiger Verkehrssicherheit
Schnelle Autos, wenig Übersicht: Massener Bahnhofstraße als Schulweg „katastrophal“