Urteil: Wiese darf Gehalt behalten - was ist mit den Sportwagen?

Redakteur
Thomas Wiese konnte seinen Rauswurf beim Aluwerk Unna auch in der zweiten Instanz nicht unwirksam machen. Teilerfolg für ihn: Die Frage, ob er zum Schluss unberechtigt hohe Bezüge kassiert habe, ist zu seinen Gunsten beantwortet.
Thomas Wiese konnte seinen Rauswurf beim Aluwerk Unna auch in der zweiten Instanz nicht unwirksam machen. Teilerfolg für ihn: Die Frage, ob er zum Schluss unberechtigt hohe Bezüge kassiert habe, ist zu seinen Gunsten beantwortet. © HA Archiv
Lesezeit