Vandalismus in Unna: „Es ist schon gemein“, sagt Bärbel Risadelli vom Bürgerhausverein. Jemand hat eine Glasscheibe am Bücherschrank Mühlhausen-Uelzen zerschlagen.
Vandalismus in Unna: "Es ist schon gemein", sagt Bärbel Risadelli vom Bürgerhausverein. Jemand hat eine Glasscheibe am Bücherschrank Mühlhausen-Uelzen zerschlagen. © Raulf
Glas zerstört

Haltestelle, Spiegel, Bücherschrank: Ärger über Vandalismus in Unna

In Mühlhausen-Uelzen haben Unbekannte ihrer Zerstörungswut freien Lauf gelassen. Das Ergebnis ist viel Glasbruch im öffentlichen Raum. Besonders bitter: Es trifft auch das Ehrenamt.

Zersplitterte Scheiben und Scherbenhaufen haben Unbekannte in Mühlhausen-Uelzen hinterlassen. Vandalismus: Dieses Mal traf es auch eine kleine, ehrenamtliche Einrichtung.

Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung

Anschlag auf das Ehrenamt

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1979, stammt aus dem Grenzgebiet Ruhr-Sauerland-Börde. Verheiratet und vierfacher Vater. Mag am Lokaljournalismus die Vielfalt der Themen und Begegnung mit Menschen. Liest immer noch gerne Zeitung auf Papier.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.