A1: Fünf Fahrzeuge in Unfall verwickelt – drei Verletzte

Unfall

Fünf beteiligte Fahrzeuge, aber glücklicherweise nur drei leicht Verletzte: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittag auf der A1.

Unna, Kamen

, 12.06.2020, 16:52 Uhr / Lesedauer: 1 min
Fünf Fahrzeuge waren am Freitagmittag in einen Unfall auf der Autobahn 1 verwickelt.

Fünf Fahrzeuge waren am Freitagmittag in einen Unfall auf der Autobahn 1 verwickelt. © Michael Neumann

Leicht verletzt wurden drei Beteiligte eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagmittag auf der A1 in Fahrtrichtung Köln ereignete. Die Unfallstelle lag nach Polizeiangaben im Bereich einer Baustelle zwischen der Anschlussstelle Unna und dem Autobahnkreuz Dortmund-Unna.

In den Unfall verwickelt waren fünf Fahrzeuge, die beiden rechten Fahrstreifen blieben für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt. Der Verkehr staute sich zeitweise zurück bis hinter das Kamener Kreuz.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Schwerer Autobahn-Unfall
Auto schleudert über die A2: Frauen aus Kamen teilweise schwer verletzt