38 Grad in Unna: Wie wirkt sich die Hitze im Krankenhaus aus?

Redaktionsleiter
Ein junger Mann übergießt sich mit einer Wasserflasche, um die Hitze zu bekämpfen. Wer bei der Hitze viel schwitzt, sollte aber vor allem viel Wasser trinken. © picture alliance/dpa/EUROPA PRESS
Lesezeit

Erst längere Hitzeperiode macht sich in der Notaufnahme bemerkbar

Amtsarzt empfiehlt: Täglich 2,5 bis 3 Liter Wasser trinken