Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

18-Jähriger im Kurpark beraubt

Unna

, 20.05.2019 / Lesedauer: 2 min
18-Jähriger im Kurpark beraubt

Ein junger Mann ist bei einem Überfall im Kurpark leicht verletzt worden. © dpa

Ein 18-jähriger Schüler aus Unna ist Montagmorgen im Kurpark von zwei bisher unbekannten jungen Männern beraubt worden. Gegen 8 Uhr ging er mit einem 17-jährigen Mitschüler in den Park, wo sich die beiden am Spielplatz, unweit des Eingangs von der Parkstraße hinsetzten, um zu rauchen. Zwei Männer kamen auf die beiden zu und fragten, ob sie ihnen Drogen beschaffen könnten. Als sie dieses verneinten, forderte einer der jungen Männer von dem 18-Jährigen Geld. Als er die Herausgabe verweigerte, versuchte der Täter ihm seine Umhängetasche zu entreißen. Da sich der Geschädigte dagegen wehrte, wurde er in den Schwitzkasten genommen und auf die Sitzbank gedrückt. Dadurch verletzte sich das Opfer leicht im Gesicht. Der Unbekannte griff sich nun die Tasche, holte die Geldbörse raus und entnahm das Scheingeld. Währenddessen hinderte der zweite Täter den 17-jährigen daran, seinem Bekannten zu helfen. Als sie das Geld hatten, flüchteten die beiden Verdächtigen in Richtung Kreishaus. Der 18-jährige verfolgte die beiden, verlor sie in Höhe eines Imbisses aber aus den Augen. Der erste Mann wird als etwa 18 bis 21 Jahre, etwa 1,80m groß und von normaler Statur beschrieben. Er hat schwarze, mittellange Haare, an den Seiten kurz rasiert, oben etwas länger. Er hat braune Augen, keine Brille und auch kein Bart. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke und einer grauen Hose. Er hatte eine dunkle Umhängetasche dabei. Der zweite Verdächtige ist etwa im selben Alter und von gleicher Größe und Statur. Er hat schwarze, mittellange Haare, einen schwarzen Kinn- und Backenbart. Bekleidet war er mit einer grauen Jacke, einer schwarzen Jogginghose und einer Gucci Bauchtasche. Beide Verdächtigen sahen nach den Angaben der Geschädigten südländisch aus. Sie sprachen deutsch mit leichtem Akzent. Die Polizei bittet um Hinweise an Tel. (02303) 921 3120 oder 921 0.

Lesen Sie jetzt