Überfall auf 16-Jährigen in Unna: Zwei Männer schubsen ihn und rauben seine Soundbox

Jugendlicher überfallen

Ein 16-Jähriger ist in der Unnaer Innenstadt Opfer eines Überfalls geworden. Zwei Männer bedrohten und schubsten ihn. Sie nahmen ihm eine Soundbox ab.

Unna

, 10.01.2020, 10:06 Uhr / Lesedauer: 1 min
Überfall auf 16-Jährigen in Unna: Zwei Männer schubsen ihn und rauben seine Soundbox

Die Polizei sucht Zeugen nach einem Raubüberfall in Unna: Ein Jugendlicher wurde von zwei Männern überfallen. © picture alliance / Patrick Seege

Zwei bislang unbekannte Täter haben am Donnerstagabend, 9. Januar, einen 16-jährigen Unnaer an der Niesenstraße in Unna überfallen. Gegen 21.30 Uhr war der Jugendliche auf dem Weg zu einem Freund und hörte über eine tragbare Soundbox Musik, als zwei Männer auf ihn zukamen. Zunächst fragten diese lediglich nach der Uhrzeit. Doch dann bedrohten sie den 16-Jährigen, schubsten ihn gegen eine Wand und rissen die Soundbox an sich. Beide Täter flüchteten im Anschluss über die Bahnhofstraße in Richtung Bahnhof. Verletzt wurde der Unnaer nicht. Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung der Polizei blieb ohne Erfolg.

Polizei sucht Zeugen

So beschrieb das Opfer die Täter, die beide etwa 25 Jahre alt sein sollen: Der erste ist 1,80 bis 1,85 Meter groß und hat ein südländisches Erscheinungsbild. Er trug eine schwarz-weiße Jacke, eine schwarz-braune Hose und hatte eine Umhängetasche der Marke Gucci. Der andere Mann ist ungefähr 1,80 Meter groß und von dünner Statur. Er hat dunkle Haare und einen dunklen Bart. Er trug eine schwarze Lederjacke, ein schwarzes Ledercap und blaue Jeans.

Die Polizei sucht nun Zeugen. Wer hat die beiden Männer gesehen? Hinweise nimmt die Wache Unna unter Tel. (02303) 921-3120 entgegen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Holocaust-Gedenken
Gegen das Vergessen: Unnaer putzen 166 Stolpersteine zum 75. Jahrestag der Auschwitz-Befreiung
Hellweger Anzeiger Holocaust-Gedenken
Mahnung und Erinnern: Im Unnaer Rathaus wird der Opfer des Nationalsozialismus gedacht
Hellweger Anzeiger Drogensucht
Lüsa schlägt Alarm: Ärztliche Versorgung Drogensüchtiger in Unna droht zusammenzubrechen