Zur Champions-Gala werden 600 Gäste erwartet

dzSportlerehrung

Zum neunten Mal lädt der Unnaer Michael Tracz zur Champions-Gala ein. Erfolgreiche heimische Sportler werden dort vor großer Kulisse vorgestellt.

Unna

, 04.03.2020, 15:27 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Stadthalle Unna wird am Samstag, 7. März, ab 20 Uhr wieder prall gefüllt sein, wenn der Unnaer Unternehmer Michael Tracz und seine Familie zur Champions-Gala 2020 einladen.

Jetzt lesen

Diese Veranstaltung findet nun bereits zum neunten Mal statt und hat sich weit über die Grenzen der Stadt einen guten Ruf erarbeitet. Über 600 geladene Gäste aus dem Sport, der Politik und der Wirtschaft werden dabei erwartet. Die erleben einen Abend mit Sport, Show, Musik und Unterhaltung. Die Schirmherrschaft hat wieder Landrat Michael Makiolla übernommen. „Die Kartennachfrage war wiederum sehr groß“, erklärt Tracz, „alle Tickets sind bereits vergriffen. „Viele wollen bei dem großen gesellschaftlichen Event einfach dabei sein.“

Im Mittelpunkt stehen bei dieser Gala natürlich die Sportler, die mit guten Leistungen auf sich aufmerksam gemacht haben. Doch Tracz, der selber erneut als Moderator auftritt, will auch Überraschungsgäste auf die Bühne holen und sie dort zu Wort kommen lassen. Die Auswahl der zu Ehrenden hat der Unnaer als intensiver Beobachter der heimischen Sportszene selber vorgenommen.

Im Vorjahr wurden unter anderem (v.l.) Maximilian und Constantin Feist, Martina Mittag und Adam Karras ausgezeichnet.

Im Vorjahr wurden unter anderem (v.l.) Maximilian und Constantin Feist, Martina Mittag und Adam Karras ausgezeichnet. © Neumann

Wie in jedem Jahr sollen zudem einige „Champions des Alltags“ geehrt werden. „Das sind Menschen, die hinter den Kulissen dafür sorgen, dass alles läuft“, erklärt der Gastgeber.

Die Frage, warum er sich auf diese Weise engagiert, beantwortet er wie folgt: „Ich komme aus dem Sport, fühle mich dem verpflichtet“, sagt er, „und ich möchte ortsverbunden dem Sport wieder etwas zurückgeben. Etwas für den Sport, für Sportler tun.“ Und er erklärt dazu weiter: „Die Leistungen der Sportler werden aus meiner Sicht zu wenig gewürdigt. Bei der Champions-Gala werden sie ausreichend vor einer großen Kulisse zu Wort kommen, ihren Sport vorstellen und vor allem verraten, wie viel Aufwand beispielsweise für Titelgewinne notwendig ist.“

Jetzt lesen

Nachdem das offizielle Programm beendet ist, beginnt der „gemütliche Teil“. Bis in den frühen Morgen soll dann in einem festlichen Rahmen gefeiert und getanzt werden.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Handball
Overberges Trainer Rockel: „Es gab Überlegungen, das Team in die Kreisliga zurückzuziehen“
Hellweger Anzeiger Fußball
A-Kreisligist SuS Oberaden setzt neben Torjäger Erkan Baslarli weiteren neuen Stürmer