Wasserfreunde TuRa Bergkamen räumen ab

Schwimmen

31 Aktive der Wasserfreunde TuRa Bergkamen nahmen sehr erfolgreich an den 43. Kreismeisterschaften teil. 40 Titel und 55 weitere Medaillen sprangen heraus.

Bergkamen

05.10.2018, 11:31 Uhr / Lesedauer: 2 min
Wasserfreunde TuRa Bergkamen räumen ab

31 Aktive des Wasserfreunde nahmen an den Titelkämpfen teil. Zusammen stellten die 79 persönliche Bestzeiten auf. © privat

udem gab es Staffeltitel und 79 persönliche Bestzeiten. Auf diesen Meisterschaften wurden die Jahrgänge 2010 bis 2007 einzeln, die Jahrgänge 2006 bis 2001 in Altersklassen (Doppeljahrgänge) und Jahrgang 2000 und älter gewertet.

Piet Weppler (Jg. 2008) wurde Kreismeister über 50, 100 und 200m Brust, 50m Schmetterling, 100m Lagen und 50m Freistil; Ann-Kathrin Teeke (2000) gewann über 50, 100 und 200m Rücken, 50 und 200m Freistil und wurde Zweite über 100m Freistil.

Fünf Titel für Saskia Nicolei

Die weiteren Erfolge: Saskia Nicolei (2003) Kreismeisterin über 50, 100 und 200m Brust, 50m Rücken und 50m Freistil; Alexander Lehmann (2005) Kreismeister über 50, 100 und 200m Brust und 100m Lagen sowie Dritter über 50 und 100m Freistil; Marco Steube (2003) Kreismeister über 50 und 100m Schmetterling, 50m Rücken und 100m Lagen sowie Dritter über 50m Freistil und 50m Brust; Victoria Reimann (2004) Kreismeisterin über 100m Lagen und 50m Freistil sowie Dritte über 100m Freistil, 50m Schmetterling und 100m Brust; Lisa Weber (2002) Kreismeisterin über 50 und 100m Freistil sowie Dritte über 50m Schmetterling, 50 und 100m Brust; Felix Wieczorek (2002) Kreismeister 50m Rücken und 100m Lagen, Zweiter über 50m Schmetterling und 200m Rücken sowie Dritter über 100m Schmetterling und 100m Rücken; Moritz Kneifel (1999) Kreismeister über 50m Rücken und 200m Freistil sowie Zweiter über 50 und 100m Freistil; Noah Mo Krause (2008) Kreismeister über 50 und 200m Rücken, Zweiter über 200m Brust sowie Dritter über 200m Brust; Alexander Mengin (2006) Kreismeister über 50m Rücken und 50m Schmetterling, Zweiter über 100m Rücken sowie Dritter über 100m Lagen;

Auch Matthias Hilse siegt

Matthias Hilse (1986) Kreismeister über 50 und 100m Brust; Yannick von der Heide (2009) Kreismeister über 200m Freistil, Zweiter über 50 und 100m Rücken sowie Dritter über 50 und 100m Freistil; Emma Schmucker (2008) Kreismeisterin über 100m Schmetterling sowie Dritte über 200m Freistil und 100m Rücken; Danny Czarnetzki (2010) Zweiter über 50m Rücken und 50m Brust sowie Dritter über 50m Freistil und 100m Brust; Elias-Noel Kaminski (2009) Zweiter über 100 und 200m Brust sowie Dritter über 50m Brust; Janosch Sloboda (2009) Zweiter über 50m Freistil und 50m Brust sowie Dritter über 100m Brust; Jana Vonhoff (2004) Zweite über 50 und 200m Rücken sowie Dritte über 50m Schmetterling; Maximilian Weiß (2002) Zweiter über 50m Freistil und 100m Schmetterling sowie Dritter über 100m Freistil; Felix Niehues (2010) Zweiter über 50m Freistil und 100m Brust; Yannick Wallny (2000) Zweiter über 50m Freistil und 100m Brust; Anoj Amirthalingam (2003) Zweiter über 50m Schmetterling sowie Dritter über 50m Rücken; Lina-Julie Bracht (2008) Zweite über 50m Brust sowie Dritte über 100m Brust; Kevin-Noah Kaminski (2003) Zweiter über 100m Freistil sowie Dritter über 50m Freistil und Lara Boden (2004) Dritte über 50m Brust und 100m Rücken.

Erfolgreiche Staffeln

Die erfolgreiche Mannschaft komplettierten Anuja Amirthalingam, Lisa Marie Ebel, Anna Habbes, Viktor Kotulski, Chiara Morawski und Thalia Simon.

Bei den Staffeln waren die Wasserfreunde auch wieder stark. Hier gab es je eine Wertung für die jüngeren und eine Wertung für die älteren Schwimmer. Die TuRaner wurden Kreismeister über 4x50m Freistil mit Ann-Kathrin Teeke, Victoria Reimann, Lisa Weber und Saskia Nicolei sowie über 4x50m Lagen mit Emma Schmucker, Chiara Morawski, Alexander Mengin und Alexander Lehmann. Zudem wurden sie Zweite über 4x50m Freistil mixed mit Piet Weppler, Lina-Julie Bracht, Noah Mo Krause und Emma Schmucker, über 4x50m Freistil mit Moritz Kneifel, Felix Wieczorek, Marco Steube und Maximilian Weiß, über 4x50m Lagen mit Noah Mo Krause, Janosch Sloboda, Piet Weppler und Yannick von der

Heide und über 4x50m Lagen mit Ann-Kathrin Teeke, Saskia Nicolei, Lisa Weber und Lara Boden sowie Dritte über 4x50m Freistil mit Alexander Lehmann, Elias-Noel Kaminski, Yannick von der Heide und Alexander Mengin.

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen