Vorstand der KSV-Kicker stellt sich neu auf

dzFussball

Die Fußballer des Königsborner SV stellen sich für die Zukunft neu auf. Daniel Krahn soll für Gottfried Böcker an die Spitze der Abteilung rücken.

Unna

, 24.10.2018, 12:28 Uhr / Lesedauer: 1 min

Im kommenden Jahr wird es bei der Jahreshauptversammlung, so ist es zumindest aktuell geplant, im Vorstand einen Generationenwechsel geben.

Der aktuelle Vorstand um Abteilungsleiter Gottfried Böcker wird bei der nächsten Wahl im Frühjahr 2019 Platz für die nächste Generation machen, wenn die Mitglieder dem neuen Team ihre Stimmen geben werden. „Nach vielen Jahren im Vorstand Abteilung Fußball freuen wir uns, dass sich ein Team um Daniel Krahn gefunden hat, das uns beerben möchte. Dabei handelt es sich um Königsborner Jungs, die ebenfalls alles dafür tun werden, den Verein erfolgreich zu führen“, so Böcker.

Zum Team um Daniel Krahn, der für die Position des Abteilungsleiters kandidiert, gehören unter anderem Lukas Bronner als Sportlicher Leiter und Sven Runge als Pressesprecher.

„Wir haben viel vor und werden in den kommenden Wochen eine tatkräftige Vorstandsmannschaft auf die Beine stellen“, kündigt Daniel Krahn an.

Der hatte selber eine aktive Karriere beim KSV gestartet, ehe ihn schon früh eine Knieverletzung zurückwarf und später deshalb die Fußballstiefel sogar ganz an den Nagel hängen musste. Krahn ist zusammen mit Daniel Marx Gründer und Macher vom „Urlaubsguru“, erfolgreiches Reise-Portal mit über 150 Mitarbeitern an drei Standorten.

Der KSV tritt mit seiner ersten Mannschaft aktuell in der Kreisliga A (2) an und belegt dort nach elf Spieltagen den 13. Platz.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Handball
Auslosung für „Final Four“: Gegen diese Gegner will der Königsborner SV in den DHB-Pokal
Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga
Trainer Tuncay Sönmez vom TSC Kamen im Interview: „Ich traue uns alles zu“