Vorjahressieger des Silvesterlaufs von Werl nach Soest geben nun ihre Zusage

Laufsport

Nach Frauenvorjahressiegerin Fabienne Amrhein hat nun auch Amanal Petros seine Zusage gegeben, beim Silvesterlauf von Werl nach Soest zu starten.

Kreis Unna

20.12.2018, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Vorjahressieger des Silvesterlaufs von Werl nach Soest geben nun ihre Zusage

Nach Fabienne Amrhein (li.) hat nun auch Amanal Petros seine Zusage gegeben.

Den Erlebnisfaktor des Sparkassen-Silvesterlaufs mit seinen Strecken von Werl (15 Kilometer) und Ampen (5 Kilometer) für Läufer bis Wanderer als größtes Sportereignis im Kreis Soest macht natürlich das Gemeinschaftserlebnis aus, wenn es mit mehreren tausend Gleichgesinnten auf die Strecke geht. Mit der Anzahl der Meldungen von über 3.400 (Stand von 19. Dezember) ist Lauforganisator Ingo Schaffranka sehr zufrieden: „Bis zum Online-Meldeschluss am 23. Dezember wären 3.500 toll.“ Die Online-Anmeldung ist auf www.silvesterlauf.com als Anmeldebutton zu finden.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga B:
Billmerichs Coach Ramaj enttäuscht: „Unser Spiel passte sich ein wenig dem Wetter an“
Hellweger Anzeiger Fußball-Landesliga:
Kaiseraus Trainer Jörg Lange: „Wir haben nach dem 3:0 zu naiv verteidigt“
Hellweger Anzeiger Fußball-Landesliga
SuS Kaiserau verlässt nach 3:2-Sieg über den SV Hilbeck den Abstiegsplatz
Meistgelesen