Die Spielpläne auf Kreisebene sind raus! Dabei richten sich die meisten Blicke auf die Kreisliga A (2) und die Topteams, die ins Titelrennen einsteigen möchten. Hier die ersten Spiele.

Kreis Unna

, 17.07.2019, 11:51 Uhr / Lesedauer: 3 min

Die Saison wird am 11. August mit dem brisanten Bergkamener Derby zwischen dem SuS Oberaden und dem FC TuRa eröffnet. Ein anderes Spitzenspiel steigt schon zwei Wochen später.

Am Sonntag, 25. August, nämlich kommt es zum ersten Aufeinandertreffen der beiden hoch gehandelten Mannschaften des Königsborner SV und dem amtierenden Vize-Meister TSC Kamen. Der VfK Weddinghofen steht dann schon wieder im nächsten großen Derby beim SuS Oberaden.

Wie erwartet trägt der VfL Kamen gleich am ersten Spieltag sein Vereinsduell zwischen erster und zweiter Mannschaft aus.

Die ersten Spielverlegungen gibt es auch schon: Wegen der Deutschen Meisterschaften im Ultimate Frisbee ist die Sportanlage an der Gutenbergstraße in Kamen am 15. September belegt. Die Heimspiele des Kamener SC und des TSC Kamen werden in die Woche davor gelegt. Der TSC Kamen trifft somit am Mittwoch, 11. September, um 19 Uhr auf RW Unna. Einen Tag später am 12. September empfängt der Kamener SC die Reserve des SSV Mühlhausen.

Interessant ist auch immer die Konstellation am letzten Spieltag der Saison: Der KSV muss am 24. Mai nächsten Jahres zum Stadtrivalen RW Unna, .der TSC Kamen tritt beim VfL Kamen an. Zudem duellieren sich dann noch der Kamener SC und der VfK Weddinghofen. Wenn der Meister der Kreisliga A (2) zu diesem Zeitpunkt noch nicht feststeht, dann wird´s richtig spannend.

1. Spieltag, 11. August:

SSV Mühlhausen II - TSC Kamen

RW Unna - Kamener SC

SV Bausenhagen - BSV Heeren

VfL Kamen I - VfL Kamen II

SuS Oberaden - FC TuRa Bergkamen

GS Cappenberg - SV Langschede

SV Frömern - VfK Weddinghofen

Königsborner SV - Westf. Wethmar II

2. Spieltag, 18. August:

Westf. Wethmar II - RW Unna

VfK Weddinghofen - GS Cappenberg

SV Langschede - SuS Oberaden

TuRa Bergkamen - VfL Kamen

VfL Kamen II - SSV Mühlhausen II

TSC Kamen - SV Bausenhagen

BSV Heeren - Königsborner SV

Kamener SC - SV Frömern

3. Spieltag, 25. August:

SSV Mühlhausen II - TuRa Bergkamen

RW Unna - SV Frömern

SV Bausenhagen - VfL Kamen II

VfL kamen - SV Langschede

SuS Oberaden - VfK Weddinghofen

GS Cappenberg - Kamener SC

Westf. Wethmar II - BSV Heeren

Königsborner SV - TSC Kamen

4. Spieltag, 3. September:

VfK Weddinghofen - VfL Kamen

SV Langschede - SSV Mühlhausen II

TuRa Bergkamen - SV Bausenhagen

VfL Kamen II - Königsborner SV

TSC Kamen - W. Wethmar II

BSV Heeren - Rot-Weiß Unna

SV SW Frömern - GS Cappenberg

Kamener SC - SuS Oberaden

5. Spieltag, 8. September:

SSV Mühlhausen II - VfK Weddinghofen

Westfalia Wethmar II - VfL Kamen II

RW Unna - GS Cappenberg

SV Bausenhagen - SV Langschede

VfL Kamen - Kamener SC

SuS Oberaden - SV Frömern

BSV Heeren - TSC Kamen

Königsborner SV - TuRa Bergkamen

6. Spieltag, 15. September:

TSC Kamen - RW Unna 11.09.

Kamener SC - SSV Mühlhausen II 12.09.

VfK Weddinghofen - SV Bausenhagen

SV Langschede - Königsborner SV

TuRa Bergkamen - W.Wethmar II

VfL Kamen II - BSV Heeren

GS Cappenberg - SuS Oberaden

SV Frömern - VfL Kamen

7. Spieltag, 22. September:

SSV Mühlhausen II - SV SW Frömern

Westfalia Wethmar II - SV Langschede

Rot-Weiß Unna - SuS Oberaden

SV Bausenhagen - Kamener SC

VfL Kamen - GS Cappenberg

TSC Kamen - VfL Kamen II

BSV Heeren - TuRa Bergkamen

Königsborner SV- VfK Weddinghofen

8. Spieltag, 29. September:

VfK Weddinghofen - Westfalia Wethmar II

SV Langschede - BSV Heeren

TuRa Bergkamen - Türk. SC Kamen

VfL Kamen II - Rot-Weiß Unna

SuS Oberaden - VfL Kamen

GS Cappenberg - SSV Mühlhausen II

SV Frömern - SV Bausenhagen

Kamener SC - Königsborner SV

9. Spíeltag, 6. Oktober:

SSV Mühlhausen II - SuS Oberaden

Westfalia Wethmar II - Kamener SC

Rot-Weiß Unna - VfL Kamen

SV Bausenhagen - GS Cappenberg

VfL Kamen II - FC TuRa Bergkamen

Türk. SC Kamen - SV Langschede

SV Heeren - VfK Weddinghofen

Königsborner SV - SV SW Frömern

10. Spieltag, 13. Oktober:

VfK Weddinghofen - Türk. SC Kamen

SV Langschede - VfL Kamen II

FC TuRa Bergkamen - Rot-Weiß Unna

VfL Kamen - SSV Mühlhausen II

SuS Oberaden - SV Bausenhagen

GS Cappenberg - Königsborner SV

SV SW Frömern - Westfalia Wethmar II

Kamener SC - BSV Heeren

11. Spieltag, 20. Oktober:

Westfalia Wethmar II- GS Cappenberg

Rot-Weiß Unna - SSV Mühlhausen II

SV Bausenhagen - VfL Kamen

FC TuRa Bergkamen - SV Langschede

VfL Kamen II - VfK Weddinghofen

TSC Kamen - Kamener SC

BSV Heeren - SV SW Frömern

Königsborner SV- SuS Oberaden

12. Spieltag, 27. Oktober:

SSV Mühlhausen II - SV Bausenhagen

VfK Weddinghofen - FC TuRa Bergkamen

VfL Kamen - Königsborner SV

SuS Oberaden - Westfalia Wethmar II

GS Cappenberg - BSV Heeren

SV SW Frömern - Türk. SC Kamen

Kamener SC - VfL Kamen II

13. Spieltag, 3. November:

Westfalia Wethmar II - VfL Kamen

Rot-Weiß Unna - SV Bausenhagen

SV Langschede - VfK Weddinghofen

FC TuRa Bergkamen - Kamener SC

VfL Kamen II - SV SW Frömern

TSC Kamen - GS Cappenberg

BSV Heeren - SuS Oberaden

Königsborner SV- SSV Mühlhausen II ...

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga B

TuS Hemmerde stürzt mit Altherren-Spielern den Spitzenreiter GS Cappenberg

Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga A:

Christian Müseler tritt als SSV-Coach zurück - Nachfolger steht schon fest

Meistgelesen