Verlagshaus Rubens verlost 15 Mal zwei Eintrittskarten für den „Signal Iduna Cup“

dzReitsport

Die Weltelite des Reitsports trifft sich vom 12. bis 15. März in der Dortmunder Westfalenhalle.

Kreis Unna

, 18.02.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 3 min

Vom 12. bis 15. März 2020 öffnen sich die Tore der Westfalenhallen und der Signal Iduna Cup steht an. Jung und Alt reisen nach Dortmund, um Spitzensport auf höchstem Niveau zu erleben und das besondere Etwas zu genießen.

Unsere Zeitung verlost für diese beliebte Großveranstaltung 15 Mal zwei Eintrittskarten, die für den 15. März Gültigkeit besitzen. Dafür schicken Sie einfach eine email mit Ihrem Namen, Adresse und dem Stichwort „Signal Iduna Cup“ an Sport@hellwegeranzeiger.de

Einsendeschluss ist der 4. März 2020. Es gilt das Datum des email-Eingangs

Sollten mehr Einsendungen eingehen, als Tickets zur Verfügung stehen, entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Der 15. März steht ganz im Zeichen der Entscheidungen, sowohl im Springparcours als auch auf dem Dressurviereck. Zunächst werden die Sieger im ESCON Spring Club Klasse M und S ermittelt, bevor die Dressurreiter die Westfalenhallen in Beschlag nehmen. Bevor die Reiter der großen Dressur-Tour im Grand Prix Special zeigen, wie gut ihre Pferde mit der Atmosphäre klarkommen, ermitteln die U21-Reiter ihren Sieger in der FEI Einzelaufgabe. Nach dem Ausflug in die Dressurwelt übernehmen die Springreiter wieder das Zepter in Dortmunds Westfallenhallen mit den letzten drei Prüfungen des diesjährigen Signal Iduna Cup.

In festlichem Licht präsentiert sich die Dortmunder Westfalenhalle ab dem 12. März.

In festlichem Licht präsentiert sich die Dortmunder Westfalenhalle ab dem 12. März. © Privat

Im Springsport zählt das hochkarätige Finale der Springsportserie Masters League zum Höhepunkt, im Bereich Dressur stehen traditionelle Aufgaben bis zum Grand Prix Special auf dem Programm. Das Publikum darf sich auf Topsportler im Spring- und Dressurbereich freuen – es werden unter anderem Welt- und Europameister der letzten Meisterschaften erwartet.

Aber nicht nur die Profis werden in Dortmund an den Start gehen, sondern auch der Nachwuchs erhält seine Bühne in den Dortmunder Westfalenhallen. So wird unter anderem das Finale des Westfalenhallen-Cup in Dortmund ausgetragen. Zudem gastiert der DERBY Dressage Cup in der Westfalenhalle.

Neben Spitzensport besticht die Veranstaltung durch seine herausragende Ausstellungswelt, die jedes Herz höherschlagen lässt. Bei einem Plausch am Abreiteplatz steht ein Kaffee oder Croissant bereit und es wird ein Einblick in die Vorbereitung der Reiter und Pferde ermöglicht. Bei den Einzelhändeln sind sowohl altbekannte Produkte als auch neue Trendprodukte zu erwerben. Durch die Kombination aus Shopping und Gastronomie entsteht eine angenehme Atmosphäre mit einem einzigartigen Flair, die zu einem Besuch der besonderen Art einlädt! Ein MUSS für die ganze Familie!

Der vorläufige Zeitplan

Donnerstag, 12. März

15:30 DERBY Dressage Cup Intermediaire II

17:30 Training Springreiter mit Parcours

19:00 Internationale Springprüfung Kl.L Fehler/Zeit - 1,15m

19:45 Internationale Springprüfung Kl.M Fehler/Zeit - 1,25m

20:30 Internationale Springprüfung Kl.S Fehler/Zeit - 1,40m

Freitag, 13. März

08.00 Internationale Springprüfung Kl. S Fehler/ Zeit - 1,35m

11:35 Internationale Springprüfung Kl. L Fehler/Zeit - 1,15m

12:40 9 Youngster Tour Internationale Springprüfung für Nachwuchspferde Kl. S Fehler/Zeit - 1,40m

14:15 Preis der Dr. Ritter Finanz GmbH ESCON Spring Club Internationale Springprüfung Kl.S Fehler/Zeit - 1,40m

15:15 Finale Westfalenhallen-Cup Stilspringprüfung Kl. A**

16:40 Finale Nachwuchsreiter

17:40 Internationale Dressurprüfung Kl.S Qualifikation zum pecial und Kür

21:00 Preis von Nordrhein-Westfalen, Internationale Springprüfung Kl.S mit Stechen - 1,50m

Samstag, 14. März

07:30 U21 Dressur / FEI Mannschaftsaufgabe nationale Dressurprüfung Kl. S

09:15 Internationale Springprüfung Kl. S Fehler/Zeit - 1,40m

10:40 Internationale Springprüfung Kl. M (2 - Phasen) - 1,30m

11:40 Preis Ruhr Nachrichten Internationale Springprüfung Kl. S (2 - Phasen) - 1,40m

12:35 Internationale Springprüfung Kl.L Fehler/Zeit - 1,20m

13:35 Internationales Zeitspringen Kl. S - 1,40m

14:45 Das Championat der SIGNAL IDUNA - CSI3* große Tour Internationale Springprüfung Kl. S mit Stechen - 1,50m

18:00 Internationale Dressurprüfung Kl. S

19:50 Finale Youngster Tour (25 Paare), Internationale Springprüfung Kl. S mit Stechen für Nachwuchspferde - 1,40m

21:30 Int. Springprüfung Kl. S mit Stechen - 1,45m

Sonntag, 15. März

08.00 Internationale Springprüfung Kl. M (2 - Phasen) - 1,35m

08.45 Internationale Springprüfung Kl. S (2 - Phasen) - 1,40m

09:50 U21 Dressur, nationale Dressurprüfung Kl. S

11:15 Internationale Dressurprüfung Kl. S

13:20 Finale ESCON Spring Club Internationale Springprüfung Kl. S mit Stechen - 1,40m

14:30 Großer Preis der Bundesrepublik - Internationale Springprüfung Kl. S mit Stechen - 1,55m

anschließend Letzte Chance - Internationales Zeitspringen Kl. S - 1,45m - für alle Teilnehmer U25 EY Cup

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen