U15 des SuS Kaiserau plant für die Landesliga

dzFußball

Das ist ein Erfolg für die gesamte Jugendarbeit des SuS Kaiserau: Die U15 wird wohl in der Landesliga antreten. Doch ein Problem hat das junge Team.

Methler

, 18.06.2020, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Für die kommende Spielzeit, in der die U15 des SuS Kaiserau voraussichtlich in der Landesliga spielen wird, sucht der Club noch einen Torwart.

Unvorhersehbare personelle Veränderungen machen diese kurzfristige Neuplanung erforderlich. „Allerdings sind die Planungen im Feldspielerbereich auch noch nicht abgeschlossen und wir würden uns über weitere interessierte und ambitionierte Spieler/innen freuen“, so Marc Simon Stender, Coach der Mannschaft.

Jetzt lesen

Wie in den vergangenen Jahren wird es wieder ein gemischter Jahrgang mit Jung- und Altjahrgängen sein. Das junge Trainerteam, welches in den letzten drei Spielzeiten immer erfahrener und erfolgreicher wurde, bietet seinen Spieler/-innen die beste Möglichkeit, sich in einem besonders familiären Verein ohne überzogenen Leistungsdruck sportlich und menschlich weiterzuentwickeln. Die dritthöchste Spielklasse in Westfalen bietet dafür die beste Gelegenheit.

Interessenten melden sich bei Trainer Marc Simon Stender unter 0176-43976214.

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Handball
In der Ostwestfalen-Staffel haben zwei heimische Clubs ihre Liebe zueinander entdeckt
Hellweger Anzeiger Schwimmen
Keine Corona-Pause: Luca Nik Armbruster baut sich sein eigenes Trainingszentrum (Video)
Hellweger Anzeiger Fußball
Wechselbörse in der Bezirksliga: Aufsteiger TSC Kamen tauscht komplette Mannschaft aus
Hellweger Anzeiger Fußball
Termin steht: Der Fußballnachwuchs plant den ersten Anpfiff nach dem Corona-Shutdown