Tippspiel: Mindestens acht Spiele müssen für eine Wertung ausgetragen werden

dzHA-Tippspiel

Nach der Karnevalspause wird das Tippspiel unserer Zeitung mit der 19. Runde fortgesetzt. Zu gewinnen gibt es wieder einen Tankgutschein in Höhe von 30 Euro.

Kreis Unna

, 25.02.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Da das Wetter aktuell alles andere als fußballfreundlich ist, hier noch einmal der Hinweis: Mindestens acht der 15 auf dem Tippschein aufgeführten Spiele müssen durchgeführt werden, damit die Runde gewertet werden kann.

Zu gewinnen gibt es in jeder Woche einen Tankgutschein in Höhe von 30 Euro, einzulösen in allen Aral-Tankstellen Deutschlands. Gesponsert werden die Gutscheine von unserer Zeitung.

Dabei besteht seit dieser Spielzeit erstmals die Möglichkeit, auch online mitzumachen. Dafür benutzen Sie den unten aufgeführten Link, füllen den Tippschein aus - fertig.

Getippt werden 15 Spiele nach der Drei-Punkte-Wertung. Für das richtige Ergebnis erhält jeder Teilnehmer drei Punkte, stimmt die Tordifferenz, gibt es zwei Zähler. Die richtige Tendenz eines Spiels wird mit einem Zähler belohnt. Nach wie vor gibt es drei Jokerspiele, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind. Die Punkte, die in diesen Spielen erreicht werden, zählen doppelt.

Erreichen mehr als ein Mitspieler die maximale Punktzahl, entscheidet das Los. Ganz wichtig: Kopien und Faxe kommen nicht in die Wertung. Einsendeschluss ist der Donnerstag, 27. Februar 2020.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Tippschein 21



Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball
Auch zwei Kreuzbandrisse werfen Holzwickedes Pechvogel Marcel Duwe nicht aus der Bahn
Meistgelesen