Tayfun Basyigit wird in der neuen Spielzeit Spielertrainer des Fußball-A-Kreisligisten SpVg Bönen. Aber auch der aktuelle Trainer Hendrik Dördelmann bleibt im Boot.

Bönen

, 12.03.2019, 14:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Tayfun Basyigit trainiert in der kommenden Saison den Fußball-A-Kreisligisten SpVg Bönen. Der aktuelle Trainer Hendrik Dördelmann wird in die zweite Reihe treten und als Co-Trainer weiterarbeiten, während Basyigit in den Spielen im Sturm für Tore sorgen soll.

Dördelmann, der im Sommer vier Jahre als Trainer bei der SpVg gearbeitet hat, gab mehrere Gründe für seinen teilweisen Rücktritt an. Hauptsächlich sei ihm die Arbeit in Kombination mit seinen beruflichen Aufgaben als Lehrer zu viel geworden. Deshalb habe er auch Angebote von anderen Vereinen abgelehnt. In Basyigit glaubt er nun den geeigneten Nachfolger gefunden zu haben: „Er brennt für die Aufgabe. Das konnte ich nicht mehr gewährleisten.“ Die Bönener hatten schon im Winter Kontakt zu Basyigit, der aber dem VfL Kamen zugesagt hatte.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Meistgelesen