SV Kamen ist heiß auf ersten Bundesliga-Einsatz

Sportschiessen

Nun sind es nur noch ein paar Tage, die dem SV Kamen zur ersten Bundesligateilnahme fehlen. Am 6. Oktober geht´s gegen den SV Wieckenberg in der Sporthalle der Braunschweiger Gesamtschule los.

Kamen

03.10.2018, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
SV Kamen ist heiß auf ersten Bundesliga-Einsatz

Der SV Kamen legt in Braunschweig an. © privat

Tags darauf darf Kamen gegen den Gastgeber aus Braunschweig antreten. Hier bereiten sich die Kamener bereits mental auf eine starke Heimkulisse vor. Angefeuert wird buchstäblich mit Pauken und Trompeten sowie lautstarkem Gejubel des Publikums. „Auf diese Tage haben sich die Sportler, die Betreuer und auch die mitreisenden Fans lange gefreut“, sagt SVK-Sprecher Elmar Wegmann.

Nach hervorragenden Ergebnissen bei den letzten deutschen Meisterschaften und deutschen Hochschulmeisterschaften ist es nun an der Zeit, sich dem großen Ziel zu stellen. Kamen strebt in seiner ersten Saison den Klassenerhalt an und möchte sich somit mittelfristig im Oberhaus des Sportschießens etablieren. Keine leichte Aufgabe, denn es handelt sich wohl um die stärkste Liga der Welt. Zahlreiche Größen aus vielen verschiedenen Ländern unterstützen die deutschen Vereine und machen diese Liga so einzigartig.

Anreise bereits am Freitag

Angereist wird bereits am Freitag, 5. Oktober, um im Vorfeld bereits Atmosphäre zu schnuppern. In einem freien Training wird das Gewehr bereits auf die Lichtverhältnisse sowie verschiedene wichtige Kleinigkeiten eingestellt. Die Sportler haben bereits Wochen vorher mit Hilfe von Fotos und Videos die Austragungsstätte visualisiert, um sich mental besser auf den Wettkampf einstellen zu können. In einem letzten kurzen Trainingslager in Kamen wurden die Sportler nochmals durch intensive Gruppen und Einzelgespräche sowie einiger technischer Einheiten in die Spur gebracht.

Schießen ist eine höchst anspruchsvolle Sportart. Anders als etwa bei einem 100 Meterlauf muss der Schütze die Fähigkeit haben, seine Nervosität vom Körper abzuleiten. Der Läufer hingegen kann seine ganze Kraft einsetzen und seinen Puls hochtreiben.

Große Kulisse wird erwartet

Der Sportschütze lernt im Laufe seiner Karriere, gerade bei Anspannungen das Gegenteil zu bewirken. Jegliche hektische Bewegung, negative Gedanken oder gar Angst wären das sofortige „Aus“. Nur wer bedingungslos an seinen Erfolg glaubt, wird diesen auch erreichen. Bei einer Zuschauerkulisse von bis zu tausend Personen ein Ziel zu treffen, welches dem Punkt eines Bleistiftes gleicht, parallel dazu durch Ansage des Moderators in den Fokus gezogen wird, braucht schon Nerven wie Drahtseile.

Das alles hat der SV Kamen in den letzten Jahren gemeistert. Als bestes Aufsteigerteam der Bundesliga Nord brauchen die Sportler sich nicht zu verstecken.

Als Aufsteiger bringt der SV Kamen eine große Stärke mit. Der Zusammenhalt der Sportler, Betreuer und Fans ist in der Vergangenheit ein wichtiger Bestandteil des Erfolges gewesen. Das Motto „Sei dabei auf dem Weg zu Spitze“ wird seit der Gründung stetig verfolgt und beinhaltet in seiner Intention ein Gemeinschaftsgefühl. „Das werden wir uns bewahren“, sagt Wegmann.

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen