SSV Mühlhausen zieht ins Pokal-Halbfinale ein

dzFussball

Der SSV Mühlhausen steht nach dem 2:1-Sieg gegen den TuS Wiescherhöfen im Halbfinale um den Kreispokal und trifft in dieser Runde daheim auf den Ligarivalen SuS Kaiserau, wobei der Termin noch nicht feststeht.

von Werner Hahn

Unna

, 04.10.2018, 09:22 Uhr / Lesedauer: 1 min

Lange sah nicht nach einem Sieg für die Eitzert-Elf aus, die nach gut einer halben Stunde Spielzeit durch Andre Budde mit 0:1 in Rückstand geriet. Ärgerlich aus SSV-Sicht: Der Treffer roch stark nach Abseits. Pech hatten die Platzherren auch, weil Steffen Hutmacher bereits in der sechsten Spielminute per Kopfball nur die Latte des TuS-Tores anvisierte.

Mit dem Wiederanpfiff lief die Kugel bedeutend besser als in der ersten Hälfte beim SSV. Als dann Mustafa Akdeniz (65.) im Gästestrafraum gegen Wiescherhöfens Julian Focke zu Fall kam, zeigte Schiedsrichter Lukas Sauer unmissverständlich auf den ominösen Punkt: Manuel Stiepermann bewies keine Nerven, verwandelte den fälligen Strafstoß eiskalt zum 1:1-Ausgleich.

Beflügelt durch diesen Treffer kamen die Unnaer immer besser ins Spiel: Nach einem klugen Rückpass von Steffen Hutmacher (77.) zeigte Manuel Stiepermann wieder seine alten Torjäger-Qualitäten und es hieß 2:1. Glück für den SSV, dass die Gäste zu diesem Zeitpunkt nur noch zehn Mann auf dem Feld hatten, weil sich deren Akteur Furkan Cirak einen Finger ausgekugelt hatte und nicht mehr weiter machen konnte. „Wir haben uns nach der Pause erheblich gesteigert. Daher ist der Sieg für uns verdient“, meinte Dirk Eitzert.

SSV:Luncke - Ernst, Hutmacher, Kruse, Kutscher, Drees, Stiepermann (85. Grasteit), Pfeffer, Braun, Akdeniz, Radix (53. Georgiadis) wh

TuS: Holstein - Heinze, Wündisch, Greitemeier (18. Ritter), Soulta, D. Degelmann (46. Kahlert), Budde, Focke, Cirak, Mankandesar (58. Kodra), E. Lorengel

Tore: 0:.1 (33.) Budde 1:1 (65.) Stiepermann (FE), 2:1 (77.) Stiepermann

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga B:

Wieder ein Spielabbruch: Schiedsrichter Decker-Törö zeigt sieben Platzverweise

Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga A (2):

TuRa-Coach Berger: „Meine persönliche Bilanz gegen den BSV Heeren ist miserabel!“

Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga A

Diese vier Teams warten im Titelrennen auf den nächsten Fehltritt der Konkurrenz

Hellweger Anzeiger Fußball-Bezirksliga

Trainer-Beben in der Bezirksliga: Hassani und Großkreutz wechseln innerhalb der Liga den Job