Der SSV Mühlhausen gewinnt das Derby in Massen mit 4:1 und ist neuer Spitzenreiter. Mit einer besonderen Taktik schnürte der SSV seinen Gegner förmlich ein.

Niederaden

, 01.09.2019, 21:18 Uhr / Lesedauer: 2 min

Bezirksliga (8): SG Massen - SSV Mühlhausen 1:4 (0:3).

Das war aber mal eine Gala-Vorstellung! Gleich mit 4:1 fertigte der Landesliga-Absteiger SSV Mühlhausen-Uelzen am Sonntag den Ortsrivalen SG Massen vor gut 300 Zuschauern an der Sonnenschule ab. Die Mühlhausener sind damit neuer Spitzenreiter der Bezirksliga (8) - und diese Position gehört ihnen mit der jüngsten Leistung völlig zurecht.

Die Massener kamen im so ersehnten Derby gegen den großen Ortsrivalen am Ende aus dem Staunen nicht mehr heraus. Das SSV-Pressing stellte den Bezirksliga-Neuling vor eine echte Aufgabe, der die SG leider nicht gewachsen war. Die Folge: Viele Ballverluste schon im Spielaufbau, da kam überhaupt keine Ruhe in das rassige Bezirksliga-Derby.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

SG Massen - SSV Mühlhausen 1:4

Das Unnaer Bezirksliga-Derby gewann der SSV Mühlhausen bei der SG Massen mit 4:1. Gut 300 Zuschauer verfolgten das Match an der Sonnenschule.
01.09.2019
/
SG Massen - SSV Mühlhausen 1:4© Teimann
SG Massen - SSV Mühlhausen 1:4© Teimann
SG Massen - SSV Mühlhausen 1:4© Teimann
SG Massen - SSV Mühlhausen 1:4© Teimann
SG Massen - SSV Mühlhausen 1:4© Teimann
SG Massen - SSV Mühlhausen 1:4© Teimann
SG Massen - SSV Mühlhausen 1:4© Teimann
SG Massen - SSV Mühlhausen 1:4© Teimann
SG Massen - SSV Mühlhausen 1:4© Teimann
SG Massen - SSV Mühlhausen 1:4© Teimann
SG Massen - SSV Mühlhausen 1:4© Teimann
SG Massen - SSV Mühlhausen 1:4© Teimann
SG Massen - SSV Mühlhausen 1:4© Teimann
SG Massen - SSV Mühlhausen 1:4© Teimann
SG Massen - SSV Mühlhausen 1:4© Teimann
SG Massen - SSV Mühlhausen 1:4© Teimann
SG Massen - SSV Mühlhausen 1:4© Teimann
SG Massen - SSV Mühlhausen 1:4© Teimann
SG Massen - SSV Mühlhausen 1:4© Teimann

Die viele Hektik war dann wohl auch dafür verantwortlich, dass Dario Ernst völlig freistehend nach einem flachen Eckball von der Strafraumlinie aus die Führung erzielen konnte. Eine Massener Zuordnung für diesen Spieler gab es nicht. Nur wenige Minuten später hatte Ali-Sammy Moussa keine Probleme mit dem 2:0, als der Ball nach einem Einwurf an Freund und Feind vorbei quer durch den Massener Strafraum flog, wo der SSV-Angreifer ohne Bewachung das Tor markierte.

Kein Zweifel: Die SG Massen schien in beiden Situationen etwas orientierungslos. Erst später hatte sich die SG berappelt, traf durch Franco Jans den gegnerischen Pfosten. Auch Manuel Schultz hatte eine gute Chance.

Das nächste Tor markierte aber David Bernsdorf (23.); die Vorentscheidung war gefallen. Der SSV-Stürmer traf auch nach der Pause nochmals. Zwei weitere Möglichkeiten durch eben Bernsdorf und Mansour Yousofi rettete die SGM-Abwehr auf der Linie. Der Ehrentreffer durch Rouven Spielfeld kam leider viel zu spät.

SG Massen: Ro. Spielfeld - Ru. Spielfeld, Schultz, Strothmann, Deutz (67. Klütz), Düllberg, Köhler, Werth (54. Duve), Amiri (71. Paschedag), Jans, Kohlmann (87. Toquero)

SSV Mühlhausen: Mesewinkel-Risse - Ernst, Schnee (87. Stiftel), Timmermann (81. Gül), Yousofi (75. Radix), Grasteit (60. Gretzinger), Bernsdorf, Schmidt, Hoffmann, Prothmann, Moussa

Tore: 0:1 (3.) Ernst, 0:2 (9.) Moussa, 0:3 (23.) Bernsdorf, 0:4, (65.) Bernsdorf, 1:4 (90.) Ru. Spielfeld

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball-Oberliga

Diese „Klöpse“ liegen Holzwickedes Trainer Axel Schmeing schwer im Magen

Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga B:

TuS Niederaden und BR Billmerich lassen diesen Spitzenreiter alleine weiterziehen

Meistgelesen