Sportlich aus dem Jahr verabschieden

dzLaufsport

Der Silvesterlauf gibt Gelegenheit dazu, sich sportlich aus dem Jahr zu verabschieden. Neben den Läufen über sechs, acht und dreizehn Kilometern steht auch ein Kinderlauf im Angebot.

Unna

, 11.12.2018 / Lesedauer: 2 min

Sich am letzten Tag des Jahres sportlich betätigen und dabei auch noch Gutes tun: Der 35. Silvesterlauf, durchgeführt vom TV Unna und unserer Zeitung, gibt Gelegenheit dazu. Neben den Läufen über die Hauptdistanzen sechs, acht und dreizehn Kilometern steht auch ein Kinderlauf über 1.200 Meter im Angebot.Der Leistungsgedanke steht indes nicht im Blickpunkt. Zeiten und Platzierungen werden nicht erfasst.

Die Startgebühr beträgt sechs Euro für Erwachsene, zwei Euro für die Jugend. Der Erlös aus dieser Veranstaltung wird dem Lebenszentrum Königsborn gespendet.

Start und Ziel ist an der Katharinenschule in Unna. Anmeldungen sind bis zum 28. Dezember, 12 Uhr, in den Geschäftsstellen unserer Zeitung möglich, am Veranstaltungstag noch von 13 bis 13.50 Uhr in der Katharinenschule.

Der Silvesterlauf des TV Unna gehört auch zur laufenden 20. Hellweg-Serie, bei der es Geldpreise in einer Gesamthöhe von 1000 Euro zu gewinnen gibt. Aufgeteilt werden die bei einer Tombola wie folgt: 1x150 Euro, 3x100 Euro, 4x75 Euro und 5x50 Euro. Als Sponsor treten die Gemeinschaftsstadtwerke Kamen-Bönen-Bergkamen auf. Noch einmal haben die Teilnehmer an der Serie Gelegenheit, sich ihre Laufkarte abstempeln zu lassen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt