RW Unna holt ein Spieler-Trio von der Hammer SpVg

dzFußball

RW Unna stellt sich weiter für die neue Saison auf. Jetzt vermeldet der Traditionsverein aus der Kreisstadt ein Spieler-Trio, das aus der Jugend der Hammer SpVg stammt.

14.06.2020, 15:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Erst Ende vergangener Woche gab der Club bekannt, dass sowohl Routinier Ahmet Keske als auch Cagtay Kara vom VfK Weddinghofen künftig in Unna auflaufen. Dazu kommen jetzt drei talentierte Youngster.

Jetzt lesen

Das Trio mit Kevin Schröder, Nick Stagat und René Herrmann sind die Neuzugänge drei vier und fünf der Rot-Weißen für die Saison 2020/21. Sie verstärken ab sofort Defensive und Mittelfeld der Kreisstädter.

„Die Gespräche mit den Trainern und den Verantwortlichen waren sehr gut. Wenn man so viel Vertrauen bekommt, fällt die Entscheidung nicht schwer“, begründet Kevin Schröder den Wechsel der Gruppe an den Südfriedhof. Alle drei freuen bereits auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Cheftrainer Patrick Kulinski.

Auch Rene Herrmann spielte zuletzt für die Hammer SpVg.

Auch Rene Herrmann spielte zuletzt für die Hammer SpVg. © RWU

Auch hinter den Kulissen dreht sich bei Rot-Weiß Unna das Transferkarussell und die Vorbereitungen für die nächste Saison laufen. So übernimmt Andreas Heyn nach kurzer Pause wieder die Rolle des Abteilungsleiters Fußball Senioren und beerbt Olaf Wiehl in dieser Position. Für dessen Einsatz in zweifacher Funktion bedankt sich Rot-Weiß Unna ganz herzlich. Wiehl bleibt dem Verein erhalten und arbeitet weiterhin als Kassierer im Seniorenbereich.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball
HSC-Neuzugang Philipp Gödde: „Stürmer in der Regionalliga ist ein Fulltime-Job!“
Meistgelesen