Mitmachen beim HA-Fußball-Tipp ist nun auch online möglich

dzHA-Tippspiel

Wochenpreis der neunten Runde geht an den Unnaer Manfred Lux.

Kreis Unna

, 08.10.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Kreis Unna. Und wieder geht ein Wochenpreis nach Unna: In der neunten Runde hat nämlich Manfred Lux, Bocksdornweg 6 in 59425 Unna gute 24 Punkte geholt. Auf 22 Zähler brachten es Karl-Heinz Schneider, Annette Büttner und Günter Mohaupt. Manfred Lux hat damit den Wochenpreis, einen Tankgutschein in Höhe von 30 Euro, einzulösen in allen Aral-Tankstellen Deutschlands, gewonnen. Den Gutschein schicken wir per Post zu.

Es besteht erstmals die Möglichkeit, auch online an diesem Spiel teilzunehmen. Dafür nutzen Sie den unter aufgeführten Link, füllen den Tippschein aus - fertig.

Die Regeln: Getippt werden 15 Spiele nach der Drei-Punkte-Wertung. Für das richtige Ergebnis erhält jeder Teilnehmer drei Punkte, stimmt die Tordifferenz, gibt es zwei Zähler. Die richtige Tendenz, also Sieg oder Niederlage, wird mit einem Punkt belohnt. Nach wie vor gibt es drei Jokerspiele, die auf dem Tippschein mit einem Sternchen gekennzeichnet sind. Die Punkte, die in diesen Spielen erreicht werden, zählen doppelt. Erreichen mehr als ein Mitspieler die maximale Punktzahl, entscheidet das Los. Einsendeschluss ist Donnerstag, 10. Oktober 2019. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Endstand Runde 9:

Manfred Lux 24

Karl-Heinz Schneider 22

Annette Büttner

Günter Mohaupt

Werner Gräbe 21

Thomas Laurich

Marie-Luisa Böhm

Marejke Pabst

Peter Krause 20

Norbert Schabacker

Sven Humfeldt

Angelika Jochheim

Angelika Ahlert

Jürgen Küter

Dirk-Thomas Becker 19

Klaus Stemper

Silke Müller, Detlef Göschel

Nobi Jendretzki

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Tippschein 11



Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Meistgelesen