Luca Nik Armbruster holt sich auch Staffel-Silber

Schwimmen:

Luca Nik Armbruster aus Unna schwimmt weiter auf der Erfolgswelle. Bei der Junioren-EM im russischen Kazan gab es jetzt weitere Medaillen.

Unna

10.07.2019, 15:23 Uhr / Lesedauer: 1 min
Luca Nik Armbruster holt sich auch Staffel-Silber

Läuft! Luca Nik Armbruster sicherte sich im russischen Kazan weitere EM-Medaillen. Privat © Privat

Nachdem er am ersten Tag der Europäischen Junioren Meisterschaften, die jetzt im russischen Kazan ausgetragen wurden, über die 50m Schmetterling in Rekordzeit Silber holte, stellte er auch über die 100m Schmetterling unter Beweis, dass er zu den Topathleten Europas gehört.

Im Halbfinale am Samstag qualifizierte er sich souverän für das Finale am Sonntag. Und damit noch nicht genug. Keine Viertelstunde später stand er für die deutsche Staffel 4x100m Lagen Mixed auf dem Startblock. Zusammen mit seinem Team belegte er in 3:52,22 Platz zwei hinter dem Gastgeber Russland.

Dementsprechend motiviert ging er am nächsten Tag im Finale an den Start und schwamm mit einer Zeit von 52,54 Sek. nicht nur einen neuen deutschen Altersklassenrekord, sondern sicherte sich damit auch die Bronzemedaille.

Armbruster der in den letzten zwei Jahren oft von Krankheiten geplagt war, zeigte sich nach seinen Erfolgen glücklich und auch etwas überrascht: „Dass so viel drin ist, damit hatte ich ehrlich gesagt nicht gerechnet. Ich bin super zufrieden. Es ist toll, wenn sich das, wofür man täglich hart trainiert, auszahlt.“

Am Ende der Junioren-EM belegte Team Deutschland im Medallienspiegel sogar den zweiten Platz in Europa. Eine Leistung, die sich sehen lassen kann.

Als nächstes stehen für den Unnaer vom 1. bis 4. August die Deutschen Meisterschaften in Berlin an. Danach geht es weiter zu den Junioren-Weltmeisterschaften, die vom 20. bis 25. August in Budapest/Ungarn stattfinden

Bis dahin wird weiter durchtrainiert - Sommerferien hin oder her.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Am Cappenberger See
Am Cappenberger See tappen alle im Dunkeln - SV 08 will Licht und kümmert sich selbst
Meistgelesen